Sie sind hier:

Megacitys

Die größten Städte der Welt werden Megacitys genannt.

Datum:

Um Megacity zu sein, muss eine Stadt mehr als 20 Millionen Einwohner haben, sagen die Vereinten Nationen. Außerdem müssen sehr viele Menschen auf engem Raum wohnen.

Tokyo bei Nacht
Tokio bei Nacht
Quelle: reuters

Städte und Regionen

Manchmal ist aber nicht nur eine einzelne Stadt Megacity, sondern eine ganze Region um die Stadt herum. So ist die weltweit bevölkerungsreichste Megacity die Region Tokio-Yokohama in Japan: Ganze 39,8 Millionen Menschen leben dort! Noch viel dichter ist es in Jakarta (Indonesien) mit mehr als 31 Millionen Einwohnern. Gleich danach folgt Indiens Hauptstadt Neu-Delhi: Dort gibt es knapp 28 Millionen Menschen.

"Müll in der Megacity - Die Geheimnisse von New York": Skyline von Manhattan in New York.
Die Skyline von New York
Quelle: colourbox.de

Die meisten Megacitys der Welt gibt es in Asien: Mit jeweils etwa 23 Millionen Einwohnern gehören auch Seoul (Südkorea), Manila (Philippinen), das indische Mumbai, Karatschi in Pakistan und Shanghai (China) dazu. Weitere Weltmetropolen sind Mexiko-Stadt (Mexiko) sowie New York (USA) São Paulo (Brasilien) in Lateinamerika mit mehr als 20 Millionen Einwohnern.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!