Sie sind hier:

Meinung und ihre Grenzen

In Deutschland darf jeder Mensch seine Meinung frei sagen. Das nennt man Meinungsfreiheit. Allerdings hat auch die Meinungsfreiheit Grenzen

"Das Essen in der Schulkantine schmeckt wie eine alte Socke." "Dieser Wechselunterricht in der Schule nervt total!" "Ich liebe Pistazieneis!" Egal ob es um das Lieblingseis geht, oder um neue Gesetze und Regeln, die Politikerinnen und Politiker beschließen: Jeder Mensch in Deutschland hat das Recht, seine Meinung frei zu sagen oder auch zu schreiben- das nennt man Meinungsfreiheit Weil das so wichtig ist, erinnert daran die Woche der Meinungsfreiheit, die heute beginnt.

gezeichnete Strichmännchen mit Sprechblasen, in denen ja und nein steht
Meinungsfreiheit ist wichtig, aber sie hat ihre Grenzen
Quelle: photocase

Meinung ist nicht gleich Meinung

Die Meinungsfreiheit wird bei uns besonders gut geschützt, sie gehört nämlich zum Grundgesetz. Dort stehen die wichtigsten Gesetze und Regeln für Deutschland. Aber: Nur weil sie wichtig ist, heißt das nicht, dass man einfach alles sagen kann und dafür nicht bestraft wird. Die Meinungsfreiheit hat nämlich Grenzen. Hier ein paar Beispiele:

Diese Grenzen einzuhalten ist Aufgabe von der Person, die ihre Meinung äußert. Journalistinnen und Journalisten verbreiten unter anderem Meinungen, zum Beispiel im Fernsehen, Internet und in Zeitungen. Deshalb müssen auch sie darauf achten, dass die Grenzen der Meinungsfreiheit eingehalten werden.

logo! - Meinungsfreiheit  

Deshalb ist Meinungsfreiheit so wichtig

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Diesen Text hat Karola geschrieben

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!