Sie sind hier:

Monarchie

Das lateinische Wort "Monarchie" bedeutet Alleinherrschaft.

Datum:
Die Krone des niederländischen Königshauses
Die Krone des niederländischen Königshauses Quelle: dpa

Das heißt, ein Land wird von einer einzigen Person regiert: dem Monarchen. Der Monarch ist nicht gewählt, sondern meist ein König oder eine Königin. Das kann man nur werden, wenn man in eine Königsfamilie hineingeboren wurde, also Prinz oder Prinzessin war.

Monarchien in Europa

In Europa haben folgende Länder noch einen König oder eine Königin: Belgien, Dänemark, Großbritannien, die Niederlande, Norwegen, Schweden und Spanien. Die Könige und Königinnen dürfen aber nicht alleine bestimmen. In all diesen Ländern gibt es auch eine Regierung, die vom Volk gewählt wurde. Die Regierung und die Monarchen arbeiten zusammen und entscheiden gemeinsam, was in ihrem Land passiert. Es gibt nur noch wenige Länder, in denen Könige alleine herrschen – zum Beispiel Saudi-Arabien oder Brunei.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!