Sie sind hier:

Krankheit mit tausend Gesichtern

Am Welt-MS-Tag am 30. Mai soll auf die Krankheit Multiple Sklerose aufmerksam gemacht werden. Die Erkrankten haben ganz unterschiedliche Beschwerden, deshalb wird Multiple Sklerose auch "die Krankheit mit tausend Gesichtern" genannt.


Bei Multipler Sklerose entstehen Entzündungen im Gehirn und im Rückenmark. An beiden Orten befinden sich Nervenbahnen, über die Befehle weitergeleitet werden, mit denen die Körperfunktionen gesteuert werden. Bei Menschen mit MS kann sich die Schutzschicht, die um diese Nervenbahnen liegt, entzünden. So können dann einzelne Körperfunktionen eingeschränkt sein.

Nervenbahnen leiten Befehle weiter

Wenn ein Mensch zum Beispiel einen Schritt gehen will, arbeiten viele Nervenbahnen zusammen und übertragen den Befehl "einen Schritt machen" von der Idee bis zum tatsächlichen Schritt.
Bei MS-Patienten können nicht alle Befehle ungehindert übertragen werden. Die Nervenbahnen können nämlich nicht richtig arbeiten, wenn ihre Schutzschicht entzündet ist. Und so kann es zum Beispiel passieren, dass es für eine MS-Patientin oder einen -Patienten schwierig wird, einen Schritt zu machen.

Schlechter laufen und schlechter sehen

Je nachdem, wo genau die Entzündung sitzt, sind unterschiedliche Körperfunktionen eingeschränkt. So kann es sein, dass eine erkrankte Person vor allem Schwierigkeiten beim Laufen hat. Eine andere kann vielleicht gut laufen, hat aber Probleme mit dem Sehen. Und es gibt noch viel mehr Beschwerden, die auf eine Multiple Sklerose hindeuten können, wie zum Beispiel Schwindel oder Sprechstörungen. Manchmal treten auch mehrere Beschwerden gleichzeitig auf. Manchmal verschwinden sie wieder, manchmal bleiben sie. MS kann sich eben ganz unterschiedlich auf den Körper auswirken: Die Krankheit hat tausend Gesichter.

Die 13-jährige Melina hat Multiple Sklerose. Wie sie mit ihrer Krankheit umgeht, erfahrt ihr im Video.

logo! - Melina hat Multiple Sklerose 

Die 13-Jährige erzählt, wie sie mit der Krankheit umgeht.

Videolänge
2 min · ZDFtivi 2 min

Noch mehr Infos zu MS

logo! - Multiple Sklerose 

Erfahrt hier noch mehr darüber, was das für eine Krankheit ist.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.