Sie sind hier:

Tierfoto des Jahres 2019

Aus rund 50.000 eingesendeten Bildern hat die Jury des naturhistorischen Museums in London die besten Tierfotos des Jahres gewählt. Der Gewinner kommt dieses Jahr aus China.

Datum:

Insgesamt wurden Fotos in 19 verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die Fotos zeigen ganz unterschiedliche Augenblicke aus der Welt des Tierreichs - mal lustig, mal bedrohlich. Der Gesamtsieger zeigt ein Murmeltier, das sich vor einem Fuchs erschreckt. Das Foto sieht extrem lustig aus – doch für das Himalaya-Murmeltier war es wohl der schrecklichste Moment seines Lebens. Denn der Fuchs hat es kurz nach dem Schnappschuss verspeist. Geschossen hat das Foto der Chinese Bao Yongquing und hat sich damit gegen mehr als 48.000 andere Fotografinnen und Fotografen durchgesetzt. Die besten Fotos des Wettbewerbs werden in einer Ausstellung im naturhistorischen Museum in London gezeigt. Ein paar der Bilder könnt ihr euch in der verlinkten Bildergalerie anschauen.

Bildergalerie: Gewinner

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!