Sie sind hier:

Nach sieben Wochen endlich wieder raus

Zumindest zum Sport machen dürfen die Menschen in Spanien wieder rausgehen. Damit werden die Corona-Regeln dort etwas gelockert. Spanien war besonders schwer vom Virusausbruch betroffen.

Datum:

Endlich wieder rausgehen und spazieren, Fahrrad fahren oder surfen. Und vor allem: wieder frische Luft schnappen! Darüber freuen sich die Menschen in Spanien gerade. Denn die vergangenen sieben Wochen durften sie das alles wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht. Dieses Wochenende wurden die strengen Ausgangsbeschränkungen wieder etwas gelockert.

Menschen dürfen in Spanien wieder draußen Sport treiben
Ein Handstand - vor Freude über die neuen Lockerungen?
Quelle: reuters

Besonders schwer betroffen

Spanien ist eines der vom Ausbruch des Coronavirus am stärksten betroffenen Länder der Welt. Dort hat sich das Virus besonders schnell ausgebreitet. Deshalb stand das öffentliche Leben seit Mitte März so gut wie still. Es gab eine super strenge Ausgangssperre. Bisher durften die Menschen ihr Zuhause nur verlassen, um einzukaufen, zum Arzt zu gehen, ihre Hunde kurz Gassi zu führen oder arbeiten zu gehen, falls das nicht von zuhause aus geht. Nun werden die Regeln langsam wieder gelockert.

Wieder raus - aber nicht so wie früher

Menschen dürfen in Spanien wieder draußen Sport treiben
Endlich wieder raus und surfen - darauf mussten die Menschen in Spanien jetzt sieben Wochen verzichten.
Quelle: reuters

Dazu gehört, dass Kinder schon seit dem vergangenen Wochenende wieder für eine Stunde raus dürfen. Nun dürfen auch die Erwachsenen zum Sport machen wieder vor die Tür. Damit jetzt nicht alle gleichzeitig auf den Straßen sind und sich vielleicht wieder mehr anstecken, gibt es ein Schichtsystem. Je nach Alter gibt es verschiedene Uhrzeiten, in denen rausgehen erlaubt ist. Kinder dürfen zum Beispiel nur nachmittags zwischen 12 und 19 Uhr raus. So richtig normal ist das Leben in Spanien also noch lange nicht.

Noch mehr Lockerungen geplant

Doch das soll sich bis Ende Juni ändern, so plant es die Regierung. Ab Montag dürfen Friseure und andere Geschäfte, die mit Terminvergabe arbeiten, wieder öffnen. Restaurants dürfen Essen zum Mitnehmen anbieten. Ende Mai sollen sogar Kinos und Theater wieder Vorstellungen machen dürfen, allerdings mit weniger Besuchern. Ende Juni sollen die Einschränkungen für Restaurants und Geschäfte noch weiter gelockert werden. Die meisten Schulen bleiben aber wohl noch bis September geschlossen.

Diese Länder lockern noch ihre Corona-Regeln

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!