Sie sind hier:

Umweltkatastrophe an Brasiliens Stränden

Zahlreiche Strände im Nordosten des Landes sind durch Öl total verdreckt und jeden Tag werden neue Öl-Klumpen angespült. Wo das Öl herkommt, ist ein Rätsel. Tausende Menschen versuchen die Strände wieder sauber zu bekommen.

Datum:

Im Nordosten Brasiliens gibt es gerade eine Umweltkatastrophe. Der Grund: Zahlreiche Strände sind durch Öl total verdreckt und jeden Tag werden neue Öl-Klumpen angespült. Anfang September wurde das Öl das erste Mal im Meer vor der Küste entdeckt. Die sonst hellen Strände sind nun an manchen Stellen pechschwarz und dreckig. Wo das Öl herkommt, weiß im Moment niemand.

Ölflecken am Strand von Cabo de Santo Agostinho
Brasilianer versuchen die Öl-Klumpen an den Stränden einzusammeln.
Quelle: Reuters

Welche Schäden richtet das Öl an?

Besonders die Natur ist davon betroffen. Das Öl ist eine klebrige Masse, die sich über alles legt. In Brasilien ist das Öl im Wasser vor allem eine Gefahr für die Korallenriffe und Fische. Laut Experten sind schon einige Schildkröten und Seevögel an dem Öl gestorben.

Was kann getan werden?

Wenn Öl ins Meer fließt, schwimmt es normalerweise auf der Wasseroberfläche - das nennt man auch Ölteppich. Ist das der Fall, werden große schwimmende Barrieren eingesetzt, die verhindern, dass das Öl sich weiter ausbreitet. In Brasilien schwimmt das Öl allerdings nicht nur auf der Wasseroberfläche, sondern vor allem als einzelne große Blasen im Wasser. Es kann also nicht so einfach gestoppt werden. Dadurch wird das Öl erst an den Stränden sichtbar.

Tausende Brasilianer haben sich dort bereits freiwillig an großen Putzaktionen beteiligt. Zusammen mit Hilfskräften versuchen sie mit Schubkarren, Spaten und Plastikhandschuhen den Öldreck wieder aufzusammeln.

Mehr zum Thema Öl

Frontalaufnahme einer Erdölanlage in Kalifornien

logo! - Erdöl 

Erfahrt mehr über den Rohstoff.

ZDFtivi
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!