Sie sind hier:

Olympia: Was ihr sicher noch nicht wisst!

Welche Sportarten dieses Jahr das erste Mal dabei sind und was es sonst noch so für spannende Fakten rund um die Olympischen Spiele gibt, erfahrt ihr hier:

Olympia Tokio 2020! Hat sich da etwa ein Fehlerchen eingeschlichen? Nein, ganz und gar nicht. Obwohl wir das Jahr 2021 haben, tragen die aktuellen Olympischen Spiele noch das letzte Jahr im Namen. Tokio 2020 musste wegen des Coronavirus nämlich verschoben werden.

Aus Pflanzen geformte Figuren stellen die Maskottchen Miraitowa für Olympia und Someity für Paralympics dar (Symbolbild).
Diese Pflanzen-Kunstwerke zeigen die beiden Maskottchen der Olympischen Spiele in Tokio.
Quelle: dpa

5 Fakten über die Olympischen Spiele in Tokio:

  • Schulkinder durften über die Maskottchen der Olympischen Spiele in Tokio entscheiden! Sieger waren dabei das blaue Maskottchen namens Miraitowa. Der Name bedeutet Zukunft und Ewigkeit. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler für die rosafarbige Someity gestimmt. Sie steht für eine besondere japanische Blüte. Beide Maskottchen sollen Superhelden der Zukunft sein.
  • Die Medaillen sind recycelt! Aus altem Elektroschrott, wie zum Beispiel alten Handy-Teilen, wurden die Metalle entfernt. So konnten Bronze, Silber und Gold für die Medaillen wiederverwendet werden.
  • Die deutschen Pferde, die mit ihren Reiterinnen und Reitern bei den Olympischen Spielen dabei sind, mögen das Wasser in Tokio! Warum das so besonders ist? Bei den vergangenen Olympischen Spielen 2016 in Brasilien mochten sie es nämlich nicht. Das Wasser dort hatte ihnen wohl zu viel Chlor beigemengt. Stattdessen wurde ihnen dann Apfelschorle serviert. Feinschmecker!
  • Um die Ausbreitung des Coronavirus möglichst zu verhindern, dürfen dieses Jahr keine Zuschauer und Zuschauerinnen dabei sein. Die Olympischen Spiele werden zu sogenannten Geisterspielen: Leere Zuschauerränge und auch kein Applaus von den Tribünen.
  • Bei den ersten Olympischen Spielen waren neun Sportarten dabei. Seitdem sind viele weitere dazugekommen. Heute sind es 33 verschiedene Sportarten! Welche in Tokio neu dabei sind, erfahrt ihr jetzt:

Diese 5 Sportarten sind neu bei Olympia:

Diesen Text hat Nicole für euch geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.