Sie sind hier:

Panne bei Coronatests

Wer aus dem Urlaub zurückgekehrt ist und in Bayern einen Corona-Test gemacht hat, musste zum Teil viel zu lange auf das Ergebnis warten - das könnte Folgen haben.

Datum:

Stell dir vor, du hast kurz vor einem Fußballspiel noch damit geprahlt, der oder die Beste in deinem Team zu sein – und dann schießt du ein Eigentor. Super unangenehm! Ähnlich fühlt es sich wohl gerade für den Ministerpräsidenten von Bayern an, Markus Söder. Er hat nämlich noch vor kurzem stolz erklärt, wie vorbildlich Bayern Menschen testet, die gerade aus dem Urlaub zurückkommen – und dann ist die Panne passiert.

Ministerpräsident Markus Söder. Archivbild
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Was passiert ist

An Autobahnraststätten und Bahnhöfen in Bayern können sich Reisende nämlich freiwillig auf das Coronavirus testen lassen – und Zehntausende haben das Angebot angenommen. Doch mehr als jeder zweite Getestete hat immer noch kein Ergebnis bekommen – Tage, zum Teil fast zwei Wochen nach dem Test. Besonders heikel ist: Mehr als 1.000 Menschen haben sich tatsächlich mit dem Coronavirus angesteckt. Das haben die Tests ergeben. Doch diese Menschen wussten bisher aber nichts davon, weil auch sie ihr Testergebnis noch nicht bekommen hatten. Weil sie nichts davon wussten, könnte es sein, dass sie in der Zwischenzeit auch weitere Menschen angesteckt haben.

bergen, deutschland, 30.07.2020
An einigen Autobahnraststätten in Bayern können sich Reisende testen lassen.
Quelle: dpa

Warum das passiert ist

Zu der Panne ist es wohl gekommen, weil sich mehr Menschen als erwartet testen lassen wollten – aber dafür kein gutes Computersystem bereitstand. Alle Adressen wurden per Hand aufgeschrieben – und hinterher dauerte es ewig, bis die Helfer die Schrift entziffert hatten. Jetzt wollen Politiker und Helfer in Bayern dafür sorgen, dass sich das System verbessert und die Menschen, die sich testen lassen, schneller ihr Ergebnis bekommen.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!