Sie sind hier:

Philipp erzählt von seinem Coming-out

Zum Tag des Coming-outs hat logo! Philipp getroffen. Ihr kennt ihn vielleicht aus dem Fernsehen, zum Beispiel aus der "Jungs-WG" oder "Das erste Mal Asien". Philipp ist schwul und hat uns von seinem Coming-out erzählt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Ein Coming-out kann viel Überwindung kosten. Coming-out bedeutet, dass man offen über seine Sexualität spricht - also anderen zum Beispiel erzählt, dass man zum Beispiel schwul, lesbisch oder transgender ist. Transgender bedeutet, dass man sich in seinem eigentlichen Geschlecht nicht wohlfühlt. Viele haben Angst, nach einem Coming-out von anderen abgewiesen zu werden. Manchmal kann es helfen, zuerst mit jemandem zu sprechen, der sich damit auskennt.

Wollt ihr mit jemandem sprechen? Hier könnt ihr euch melden

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!