Sie sind hier:

Politiker mit Nebenjob

In den letzten Tagen hört und liest man einen Namen super häufig: Philipp Amthor. Viele Menschen, zum Beispiel Journalisten und Politiker, diskutieren nämlich gerade über etwas, das Philipp Amthor getan hat. Wir erklären euch das ganz von vorne.

Datum:

Wer ist Philipp Amthor?

bundestag session - european core values initiative, berlin, germany - 14 may 2020
Philipp Amthor bei seiner Arbeit im Bundestag.
Quelle: epa

Philipp Amthor ist Politiker bei der Partei CDU und mit 27 Jahren einer der jüngsten Politiker im Bundestag. Als Abgeordneter im Bundestag gehört Philipp Amthor mit seiner Partei zur Regierung für Deutschland. Das heißt, er kann zum Beispiel bei Entscheidungen, die alle Menschen in Deutschland betreffen, mitbestimmen und auch über Gesetze abstimmen. Er hat also eine große Verantwortung, denn Politikerinnen und Politiker sind ja dazu da, gute Entscheidungen für alle Menschen in ihrem Land zu treffen. Dafür werden sie gewählt.

Die zwei Jobs von Philipp Amthor

Politiker sein ist Philipp Amthors Hauptjob. Er hat aber auch noch einen Nebenjob. Er arbeitet nämlich noch für eine US-amerikanische Firma. So ein Nebenjob ist erlaubt. Man kann dabei nebenbei noch Geld verdienen. Aber dafür gibt es Regeln, an die sich alle Politiker halten müssen. Und genau da ist das Problem: Philipp Amthor könnte nämlich gegen eine - oder sogar mehrere - dieser Regeln verstoßen haben!

Das sind die Regeln für einen Nebenjob von Politikern

Politikerinnen und Politiker müssen die Leute darüber informieren, dass sie einen Nebenjob haben. Sie müssen zum Beispiel ab einer gewissen Geldsumme angeben, wie viel Geld sie von der Firma bekommen. Denn es kann passieren, dass ein Politiker bei seinen Entscheidungen nicht mehr nur an sein Land denkt. Er will vielleicht auch das Beste für seine Firma: Dafür bekommt er vielleicht sogar Geld, Geschenke oder einen wichtigen Posten dort. Aber wenn ein Politiker seinen Einfluss einsetzt, um seiner Firma zu helfen, dann missbraucht er sein Amt.

logo! - Fauler Deal? Stress für Philipp Amthor 

Das wird dem jungen Politiker vorgeworfen.

Videolänge

Wie geht’s weiter?

Hat Philipp Amthor das überhaupt gemacht und gegen Regeln verstoßen? Und hat er noch eine Chance als Politiker verdient? Genau darüber wird jetzt heiß diskutiert.

Philipp Amthor selbst hat schon auf die Vorwürfe gegen ihn reagiert: Er hat zugegeben, einen Fehler gemacht zu haben und sich von einer für ihn wichtigen Wahl zurückgezogen. Auch aus der Firma, für die er gearbeitet hat, ist er ausgetreten, arbeitet also nicht mehr für sie. Wie es jetzt mit ihm weitergeht, darauf sind viele gespannt. Experten werden jetzt erstmal genau überprüfen, ob Philipp Amthor gegen Regeln oder sogar gegen ein Gesetz verstoßen hat.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.