Sie sind hier:

Zeitung aus Hongkong gibt auf

Die Hongkonger Zeitung "Apple Daily" schließt ihre Redaktion. Die chinesische Regierung sorgte dafür, dass die letzte Ausgabe erscheinen musste. Ein schlechtes Zeichen für Hongkong.

Datum:

Eine Zeitung schließt. Ok. Das passiert sicherlich häufiger auf der Welt. Doch in diesem Fall steckt mehr dahinter. Die Zeitung hatte nicht einfach kein Geld mehr. Sie wurde mehr oder weniger gezwungen, ihre Arbeit einzustellen.

Menschen stehen Schlage um die Zeitung Apple Daily in Hongkong zu kaufen, 24.06.2021.
Menschen stehen Schlange um die letzte Ausgabe der Zeitung "Apple Daily" zu kaufen.
Quelle: ap

Welche Probleme es zwischen Hongkong und China gibt

Die Zeitung "Apple Daily" erschien 26 Jahre lang in der Stadt Hongkong und berichtete immer wieder kritisch über die chinesische Regierung. Um zu verstehen, warum das ein Problem ist, muss man das besondere Verhältnis zwischen Hongkong und China kennen.

Wie die Regierung die Menschen unter Druck setzt

Obwohl die Menschen in Hongkong mehr Rechte haben, als im Rest von China werden auch hier immer wieder Menschen am Protestieren gehindert oder verhaftet und bestraft, wenn sie die chinesische Regierung kritisieren. So wurden nach und nach viele kritische Zeitungen in Hongkong geschlossen.

Landkartenausschnitt: China und Hongkong
Die Stadt Hongkong liegt im Süden Chinas

Auch mit den Berichten der Journalistinnen und Journalisten der Zeitung Apple Daily war die chinesische Regierung nicht einverstanden und setzte sie unter Druck. Mehrere Mitarbeiter wurden festgenommen, das Geld der Zeitung wurde weggenommen und die Polizei nahm bei Durchsuchungen Computer und Unterlagen mit. Die chinesische Regierung wirft der Zeitung vor, dass sie Menschen gegen die Regierung aufgestachelt und somit die Sicherheit des Landes gefährdet habe.

Wie der Einfluss Chinas auf Hongkong wächst

Viele Menschen in Hongkong sehen das Vorgehen der Regierung als Angriff auf die Pressefreiheit, also die Freiheit der Medien über alles zu berichten. Schon seit einiger Zeit sorgen sich viele Menschen in Hongkong, dass die Regierung in China immer mehr Einfluss bekommt. Dagegen gab es 2019 mehrere Monate lang Proteste in Hongkong. 2020 machte die chinesische Regierung dann ein neues Gesetz: das Sicherheitsgesetz. Damit kann die chinesische Regierung leichter gegen Kritiker vorgehen.

Warum Pressefreiheit wichtig ist

logo! - Pressefreiheit 

Warum es wichtig ist, dass Journalisten frei berichten.

Videolänge

Diesen Text hat Katrin geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.