Sie sind hier:

Proteste im Sudan

Am Sonntag gingen Zehntausende Menschen im Sudan auf die Straßen, um gegen das Militär zu demonstrieren.

Datum:

Seit Wochen kommt es in dem afrikanischen Land Sudan immer wieder zu heftigen Protesten. Mehr als 100 Menschen sind bereits gestorben, Hunderte wurden verletzt. Auch am Sonntag sind wieder Tausende Menschen in mehreren Städten des Landes auf die Straßen gegangen.

Proteste im Sudan
Proteste im Sudan
Quelle: reuters

Was ist im Sudan los?

Lange Zeit hatte Präsident Omar al-Bashir im Sudan regiert. Im April wurde er aus dem Amt vertrieben. Danach übernahm das Militär die Macht im Sudan.

Die Demonstrantinnen und Demonstranten fordern, dass das Militär von der Macht zurücktritt. Sie wollen, dass eine neue Regierung gewählt wird. Das Militär will aber noch nicht zurücktreten. Deshalb versucht das Militär, die Proteste zu zerschlagen und greift die Demonstrantinnen und Demonstranten an. logo! erklärt es euch im Video:

Die Flagge des Sudan

ZDFtivi | logo! -
Der Sudan
 

Früher war der Sudan das größte Land auf dem afrikanischen Kontinent.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!