Sie sind hier:

Konflikt zwischen Nordkorea und USA

Nordkorea hat wohl erneut eine gefährliche Bombe getestet. Die Stimmung zwischen den USA und Nordkorea bleibt angespannt.

Datum:

Kim Jong Un
Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un Quelle: ap

Die Nordkoreaner haben am Sonntag wohl eine ziemlich gefährliche Waffe getestet, eine sogenannte Wasserstoffbombe. Vor allem die Nachbarländer Südkorea und Japan fühlen sich bedroht. Der nordkoreanische Herrscher Kim Jong Un behauptet, dass er sogar die USA angreifen könne. US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea wiederholt als Bedrohung für die USA bezeichnet und schon mehrfach mit Angriffen auf Nordkorea gedroht.

Ungewöhnliche Reaktion

Trumps Vorgänger reagierten eher gelassen auf nordkoreanische Drohungen. Sie drohten nicht zurück, sondern suchten andere Wege, um zu reagieren. Experten gehen auch davon aus, dass beide Seiten kein ernsthaftes Interesse daran haben, sich gegenseitig anzugreifen.

Warum droht Kim Jong Un?

Nordkorea besitzt wahrscheinlich gefährliche Waffen. Ob Nordkorea vorhat, andere Länder anzugreifen, ist nicht ganz klar. Das Land schottet sich komplett ab und kaum einer weiß so genau, was dort eigentlich vor sich geht. Vermutlich geht es den meisten Menschen in Nordkorea nicht gut.

Stärke zeigen

Das Land ist sehr arm. Kritisieren darf das aber niemand. Denn in Nordkorea darf man seine Meinung nicht frei sagen. Erst recht nicht, wenn sie sich gegen die Regierung richtet. Wer sich nicht daran hält, wird hart bestraft. Kim Jong Un will mit Drohungen und Raketentests wohl auch Stärke zeigen, damit sich kein anderes Land in seine grausame Herrschaft einmischt. Experten gehen aber davon aus, dass das nordkoreanische Militär nicht gut genug ausgerüstet ist, um ernsthaft Krieg gegen andere Länder zu führen.

ZDFtivi | logo! - Konflikt zwischen USA und Nordkorea

Kim Jong Un und Donald Trump drohen sich gegenseitig.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!