Sie sind hier:

Raumsonde Cassini beendet ihre Reise

Vor zwanzig Jahren ist die Raumsonde Cassini ins All gestartet, um den Planeten Saturn zu erforschen. Am Freitag hat sie ihre Reise beendet und wurde planmäßig zerstört.

Datum:
Cassini erforschte den Saturn
Cassini umkreiste 13 Jahre lang den Saturn. Quelle: nasa/dlr/dpa

Am Freitagmittag ist die Raumsonde Cassini in der Nähe des Saturn verglüht. Nach sieben Jahren Flug von der Erde zum Saturn, hatte Cassini die vergangenen 13 Jahre den Planeten Saturn umkreist und untersucht. Mit verschiedenen Messgeräten ausgestattet, sammelte Cassini in dieser Zeit Daten und schickte sie an Wissenschaftler auf der Erde. Das Ziel der Forscher war es, so viel wie möglich über den Planeten Saturn herauszufinden. Mit Hilfe von Cassini entdeckten Forscher zum Beispiel, dass es auf einem kleinen Saturnmond wohl flüssiges Wasser gibt.

Warum endete Cassinis Reise?

Nach zwanzig Jahre Flug im Weltraum drohte der Raumsonde aber der Treibstoff auszugehen. Deshalb wurde die Raumsonde nun zerstört. Dass die Raumsonde nicht weiter durchs Weltall fliegt oder irgendwo landet, ist übrigens ziemlich wichtig. Viele Forscher wollen nämlich den Saturn weiter erforschen und Cassini hätte ihre Forschung dann wohl behindert. Denn die Raumsonde Cassini ist kein natürlicher Teil der Umgebung des Saturn und hätte in Zukunft Forschungsergebnisse verfälschen können.

ZDFtivi | logo! - Raumsonde Cassini

Sie wurde vor knapp 20 Jahren losgeschickt, um den Saturn zu erforschen. logo! erklärt euch dieses große Weltraum-Projekt.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!