Sie sind hier:

Das Saarland hat gewählt!

Am Sonntag wählte das Saarland einen neuen Landtag. Wer zur Wahl stand und warum diese Wahl für ganz Deutschland wichtig ist - das erklären wir euch hier.

Datum:
Landtagswahl Saarland
Die SPD freut sich über ihren deutlichen Wahlsieg.
Quelle: ronald wittek/epa

Am 27. März 2022 hat das Saarland den neuen Landtag gewählt! Und es gibt einen klaren Gewinner: die SPD. Nach den ersten Hochrechnungen liegt die Partei SPD nämlich weit vor der bislang regierenden CDU. Nach mehr als 20 Jahren CDU-Regierung gibt es offenbar einen Machtwechsel im kleinsten Bundesland Deutschlands. Die neue Chefin, also Ministerpräsidentin, im Saarland wird dann wohl Anke Rehlinger von der SPD.

Das vorläufige amtliche Endergebnis

ZDFheute Infografik

Wir integrieren Bilder und andere Daten von Drittanbietern, u.a. die Software von Datawrapper für die Darstellung von ZDFheute Infografiken. Mit Ihrer Zustimmung werden diese angezeigt und die genutzte IP-Adresse dabei an externe Server übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre zukünftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Damit ist klar, dass sie die Gewinnerin ist:

Nicht direkt gewählt

Landtagswahl Saarland
Auf der CDU-Wahlparty reagieren die Anhänger eher schockiert auf die ersten Prognosen.
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Bei Landtagswahlen, wie denen jetzt im Saarland, wird nicht direkt der Ministerpräsident oder die Ministerpräsidentin gewählt. Denn die Menschen wählen nicht den Chef oder die Chefin der Regierung, sondern eine Partei. Erst dann wählen die Politiker und Politikerinnen dieser Parteien im Landtag den Ministerpräsidenten oder Ministerpräsidentin. Die meisten Parteien, die im Saarland zur Wahl standen, haben dafür jeweils einen Kandidaten oder Kandidatin vorher ausgewählt. In diesem Fall wird also die SPD, weil sie die meisten Stimmen bekommen hat, ihre Kandidatin Anke Rehlinger wählen.

So war es bisher

Bisher wurde das Saarland von einer Großen Koalition, also den Parteien SPD und CDU regiert - unter der Führung der CDU mit Ministerpräsident Tobias Hans:

Damit haben die Parteien für sich geworben

Für die Wahl haben sich SPD und CDU einige große Ziele gesetzt - man nennt das ein Wahlprogramm. Damit wollen die Parteien erreichen, dass möglichst viele Menschen sie wählen, weil sie diese Ziele auch richtig gut finden. Hier fassen wir für euch beide Wahlprogramme noch mal zusammen:

Was ist eigentlich mit den anderen Parteien?

Natürlich sind auch noch andere Parteien zu Wahl angetreten. Doch nur die AfD schafft es neben SPD und CDU in den Landtag. Das geht nämlich nur, wenn eine bestimmte Anzahl der Menschen im Saarland sie wählen. Die Grünen, FDP und die Linke schaffen es nicht mehr in den neuen Landtag.

Warum die Wahl so wichtig ist

Okay, aber es geht ja "nur" um das kleine Saarland, oder? Nicht ganz! Denn diese Landtagswahl ist die erste nach der Bundestagswahl im September 2021. Das heißt, die Wahl im Saarland ist auch ein Test für die neue Bundesregierung, wie zufrieden die Menschen mit ihr sind. Eine Mehrheit für die SPD im Saarland zum Beispiel, könnte darauf hinweisen, dass die Wählerinnen und Wähler die Arbeit von Bundeskanzler Olaf Scholz gut finden, der ja auch von der SPD ist.

Im Jahr 2022 folgen auch noch einige andere Landtagswahlen: Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen im Mai und Niedersachsen im Oktober.

Diesen Text haben Meike und Johanna geschrieben.

Mehr über das Saarland und seine Geschichte erfahrt ihr hier:

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.