Sie sind hier:

Schlechtes Zeugnis - und nun?

In einigen Bundesländern gab es sie schon, in anderen gibt es sie nun bald: die Halbjahres-Zeugnisse. Doch nicht alle können sich darüber freuen.

Datum:

Die Zeugnisvergabe ist oft aufregender als ein normaler Schultag. Vielleicht geht der eine oder die andere von euch an diesem Tag mit einem mulmigen Gefühl in die Schule. Wenn ihr euch Sorgen wegen eures Zeugnisses macht, könnt ihr die "Nummer gegen Kummer" anrufen oder euch an den "Kummerkasten" wenden. Dort hilft man euch weiter.

Zeugnis
Nicht alle freuen sich über ihr Zeugnis.
Quelle: dpa

Ehrlich sein

Wenn euer Zeugnis schlecht ausgefallen ist, solltet ihr euren Eltern trotzdem die Wahrheit sagen. Versucht das in einer ruhigen Minute zu tun, nicht einfach so zwischendurch. Überlegt euch vorher genau, was ihr sagen wollt. Berichtet ehrlich, warum ihr Probleme in manchen Fächern hattet. Vielleicht habt ihr auch schon eine Idee, wie ihr euch im nächsten Jahr verbessern könnt, zum Beispiel mit Nachhilfeunterricht.

logo! - Schlechte Zeugnisse 

Wenn in eurem Zeugnis eine 1, 2 oder eine 3 steht, dann freut ihr euch bestimmt. Wenn da aber eine 4, 5 oder 6 steht, kann das ganz schön hart sein. logo! hat Tipps für euch, wie ihr mit schlechten Noten im Zeugnis umgehen könnt.

Videolänge
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.