Sie sind hier:

Wintereinbruch in Deutschland

Am ersten Adventswochenende hat es in Deutschland ziemlich viel geschneit. In manchen Gebieten gab es sogar mehr als 30 Zentimeter Neuschnee. Der führte allerdings auch zu einigen Problemen.

Datum:

Der Winter ist da! Passend zum ersten Adventswochenende hat es fast überall in Deutschland geschneit. In vielen Städten hieß es: Schlitten fahren, Schneemann bauen oder auf zur Schneeballschlacht! In den Bergen des Thüringer Waldes öffneten sogar die ersten Skilifte. Viele haben sich über diesen Schnee gefreut. Doch in einigen Teilen Deutschlands hat er auch für Probleme gesorgt.

Auto im Schneetreiben
Für Autofahrer war das Schneetreiben kein Spaß. Quelle: dpa

Probleme auf Straßen und Flughäfen

Auf Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main konnten einige Flieger nicht starten. 240 Passagiere mussten sogar auf dem Flughafen übernachten, weil ihre Flüge ausgefallen waren. Außerdem gab es einige Autounfälle, weil der Schnee für glatte Straßen gesorgt hatte. Am Montag entspannte sich die Lage auf den Straßen und dem Flughafen wieder.

Warum schneit es im Winter eigentlich?

ZDFtivi | logo! - Wie Schnee entsteht

Viele freuen sich im Winter auf Schnee. Aber wie entsteht Schnee eigentlich und warum sehen Schneeflocken so besonders aus? logo! erklärt es euch.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!