Sie sind hier:

Schneeballschlacht erlaubt - oder nicht?

Klar sind Schneeballschlachten erlaubt. Aber nicht immer und nicht überall. Außerdem solltet ihr euch an einige Regeln halten.

Datum:

Im Süden Deutschlands hat es in den vergangenen Tagen so viel geschneit, dass es in manchen Gebieten zu großen Problemen gekommen ist. Züge sind ausgefallen, einige Straßen waren kaum noch befahrbar. Das hat auch dazu geführt, dass der Unterricht an einigen Schulen ausgefallen ist. Manche Schulen bleiben sogar die ganze Woche geschlossen. Die perfekte Gelegenheit, um sich mit Freundinnen und Freunden zu einer Schneeballschlacht zu treffen.

Für die perfekte Schneeballschlacht braucht es natürlich auch den richtige Schnee: nicht zu pulvrig, nicht zu hart, nicht zu weich ... Aber nicht nur der Schnee ist wichtig!

Zwei Jungen bei einer Schneeballschlacht
Auf die Plätze, fertig, los!
Quelle: dpa

Wenn ihr diese 4 Regeln beachtet, macht die Schneeballschlacht mehr Spaß und weniger Ärger

  1. Ganz wichtig: Der Schneeball sollte nur aus Schnee bestehen – kein Eis, keine Steine! Sonst könnte jemand verletzt werden.
  2. Ihr solltet niemals auf das Gesicht des anderen zielen! Das kann schmerzhaft sein und ist unfair.
  3. Auch wenn ihr vorsichtig seid, kann immer etwas passieren. Wenn ihr zum Beispiel ein Auto beschädigt, dann müsst ihr keine Angst haben, das zuzugeben. Ihr solltet es aber auf jeden Fall euren Eltern sagen. Eure Eltern sollten außerdem eine Versicherung haben, die diesen Schaden bezahlt.
  4. Auf dem Schulgelände solltet ihr auf Schneeballschlachten lieber verzichten. An vielen Schulen sind Schneeballschlachten nämlich verboten.
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!