Sie sind hier:

Schönheitsoperationen bei Kindern

In München treffen sich gerade Ärzte und Ärztinnen und sprechen über Schönheitsoperationen. Dabei geht es auch darum, dass immer mehr junge Leute solche Operationen machen wollen.

Datum:

Größere Brüste, vollere Lippen oder eine gerade Nase: Das wünschen sich viele Patientinnen und Patienten, die eine Schönheitsoperation machen lassen. Mit einer solchen Operation können Ärzte das Aussehen ihrer Patienten verändern. Medizinisch notwendig sind diese Operationen (kurz: OPs) nicht. Sie werden also nicht gemacht, damit ein Mensch wieder gesund wird, sondern damit er sich wohler in seinem Körper fühlt.

Schönheitsoperation
Schönheitsoperation
Quelle: colourbox.de

Warum wollen Kinder Schönheitsoperationen machen?

Auch bei Kindern und Jugendlichen werden Schönheits-OPs gemacht. Wenn ein Kind zum Beispiel stark abstehende Ohren hat, gibt es die Möglichkeit, diese durch eine Operation anzulegen. Auf einer Konferenz in München treffen sich gerade Schönheitschirurgen und -chirurginnen, also die Ärzte, die solche Operationen machen. Sie berichten davon, dass sich immer mehr junge Menschen operieren lassen wollen, weil sie mit ihrem Aussehen unzufrieden sind.

Instagram-Logo auf einem Smartphone
Instagram
Quelle: imago

Manche lassen sich von den vielen schönen Fotos in den Sozialen Medien beeinflussen. Viele dieser Fotos sind allerdings mit Hilfe von Computerprogrammen bearbeitet. So kann man zum Beispiel die Haut glatter machen, die Figur schmaler und die Augen größer. Einige Jugendliche und Kinder wünschen sich dann so auszusehen, wie auf den bearbeiteten Fotos und wollen deshalb operiert werden.

Können Kinder einfach so Schönheits-OPs machen lassen?

Jeder der jünger als 18 Jahre ist, braucht für eine Schönheitsoperation das Einverständnis der Eltern. Einige Schönheitschirurgen wollen vor der Operation zum Beispiel auch eine Einschätzung durch einen Psychologen. Er kann den jungen Patienten untersuchen und mit ihm sprechen. So kann er beurteilen, ob das Kind oder der Jugendliche so sehr unter seinem Aussehen leidet, dass eine Operation sinnvoll wäre.

Wichtig zu wissen: Jede Operation kann Nebenwirkungen haben. Die operierten Stellen können sich entzünden, oft bleiben Narben zurück. Außerdem sollte man daran denken, dass sich Einstellungen auch ändern können. Das heißt, was man heute gut findet, kann man ein paar Jahre später schon nicht mehr mögen. Deshalb sollte man immer genau überlegen, ob eine Operation wirklich notwendig ist.

Kommentare

8 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!