Sie sind hier:

Zweiter Eintrag: Die Anreise

Mit Zug, Flugzeug und Auto auf dem Weg nach Lesbos.

Heute stand (endlich) die Anreise nach Griechenland an - und die begann für mich ziemlich früh. Um 07:30 Uhr musste ich schon aus dem Haus. Mit dem Zug ging es dann zum Frankfurter Flughafen: einchecken, Koffer aufgeben, durch die Sicherheitskontrolle gehen und dann ab zum Gate.

Mein Ziel: Athen, die Hauptstadt von Griechenland. Dort habe ich am Flughafen das Team getroffen, mit dem ich in den nächsten Tagen zusammenarbeiten werde. Das Team sind: Kameramann Theodor, Tonmann Chostas und Producer Christos.

Sherif und sein Team in Griechenland
Reporter Sherif mit Kameramann Theodor, Tonmann Chostas und Producer Christos.
Quelle: ZDF

Zusammen sind wird dann mit dem nächsten Flugzeug auf die Insel Lesbos geflogen. Gelandet sind wir dort in der Hafenstadt Mitilini. Zum Schluss mussten wir noch ein Stück mit dem Auto fahren. Denn morgen wollen wir im Norden der Insel für den ersten logo!-Beitrag drehen.

Als wir im Hotel angekommen sind, war es schon 20 Uhr. Weil wir ja den ganzen Tag unterwegs waren, wollten wir nur noch eins: ESSEN!

Zum Glück gab es auch direkt Abendessen. Das Besondere: Hier bestellt nicht jeder seinen eigenen Teller, sondern man bestellt mehrere verschiedene Sachen und jeder nimmt sich ein bisschen davon auf seinen eigenen Teller. Wir haben also geteilt. Und zwar Pommes, Brokkoli, Fasolia (griechische Bohnen) und Fisch.

Beim Essen konnten wir uns alle in Ruhe unterhalten. Denn sich kennenlernen, bevor man als Team zusammen arbeitet, ist sehr wichtig. Das finde ich cool und verrückt am Reporterjob: Meistens bin ich mit fremden Menschen unterwegs und habe nur wenige Stunden Zeit, sie kennenzulernen und mich hoffentlich gut mit ihnen zu verstehen.

Im Fall von Theodor, Chostas und Christos und mir kann ich sagen: Bei uns hat das schonmal gut funktioniert. Das Team ist sehr nett!

So viel zu heute, bald gibt es dann mehr!

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!