Sie sind hier:

TikTok war nicht sicher

Die Kurzvideo-App TikTok ist weltweit bei Millionen beliebt - vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Nun wurde bekannt, dass die App große Sicherheitsprobleme hatte.

Datum:

TikTok ist bei Kindern und Jugendlichen gerade super beliebt. Millionen Menschen weltweit nutzen die App aus China. Mit ihr kann man auf dem Handy kleine Videos drehen, bearbeiten und hochladen – und sich die Videos von anderen anschauen.

Kurzvideo-App TikTok
Mit der App TikTok kann man kleine Videos drehen, bearbeiten und hochladen.
Quelle: reuters

Welche Sicherheitsprobleme es gab

Ende 2019 haben Experten und Expertinnen herausgefunden, dass die App nicht sicher ist. Es gab Schwachstellen in dem Programm, die Kriminelle leicht hätten ausnutzen können, zum Beispiel, um ...

  • TikTok-Nutzern fremde Videos unterzuschieben, also einfach unter deren Namen Videos auf deren TikTok-Seite hochzuladen
  • Videos von TikTok-Nutzern, die nur für Freunde sichtbar waren, für alle sichtbar zu machen
  • Videos zu löschen
  • persönliche Daten von TikTok-Nutzern, wie die E-Mail-Adresse oder das Geburtsdatum herauszufinden

Ob Kriminelle diese Möglichkeiten tatsächlich genutzt haben, ist unklar.

Die Betreiber von TikTok sagen, dass sie bereits im Dezember alle Schwachstellen im Programm repariert hätten. Allerdings ist nicht bekannt, ob mittlerweile jeder Nutzer und jede Nutzerin eine aktuelle und sichere Ausgabe der App auf dem Handy hat. Jeder sollte deshalb nachschauen und falls nicht, die neueste Version der App herunterladen.

Immer wieder Kritik an TikTok

Es gibt aber auch sonst viel Kritik an TikTok. Es ist zum Beispiel nicht ganz klar, was mit den vielen Daten der Nutzer gemacht wird. In den USA wurden die Betreiber von TikTok vergangenes Jahr dafür bestraft, weil sie unerlaubt Daten von Kindern gespeichert haben. Viele sagen auch, dass TikTok nicht sicher für Kinder und Jugendliche sei. In der App kam es zum Beispiel schon oft zu Cybergrooming.

Tipps zum sicheren Umgang mit TikTok

Worauf ihr achten solltet, um mehr Sicherheit bei TikTok zu haben, das erfahrt ihr im Erklärvideo unten.

ZDFtivi | logo! - 3 Tipps für TikTok

Das solltet ihr bei der App beachten, damit ihr sicher seid.

Videolänge:
1 min

Mehr dazu

logo! erklärt: Sicher bei TikTok

ZDFtivi | logo! - 3 Tipps für TikTok

Das solltet ihr bei der App beachten, damit ihr sicher seid.

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!