Sie sind hier:

Machtwechsel in Simbabwe

Nach einem kurzen aber heftigen Machtkampf, hat das Land Simbabwe nun einen neuen Präsidenten.

Datum:

Es war ein regelrechter Politik-Krimi, der sich in den vergangenen Wochen in dem afrikanischen Land Simbabwe abgespielt hat. Fast 40 Jahre war dort Robert Mugabe ununterbrochen an der Macht und nahm sich dabei jede Menge heraus: Mit den Jahren behandelte er das Volk immer schlechter und sorgte dafür, dass es vor allem ihm, seiner Familie und seinen Freunden gut geht. Doch das ging Anfang November zum ersten Mal schief.

Robert Mugabe zeigte sich erstmals wieder in der Öffentlichkeit.
Der 93-jährige Robert Mugabe Quelle: Tsvangirayi Mukwazhi/AP/dpa

Was ist passiert?

Um seine eigene Frau zu bevorzugen und zur Vizepräsidentin zu machen, also seiner Stellvertreterin, warf Mugabe seinen bisheringen Vizepräsidenten einfach raus. Doch der wehrte sich und wurde dabei vom Militär unterstützt - Mugabe musste zurücktreten. Der gefeuerte Vizepräsident Emmerson Mnangagwa hat den Machtkampf also gewonnen. Seit Freitag ist er der neue Präsident von Simbabwe.

 Emmerson Mnangagwa
Emmerson Mnangagwa ist neuer Präsident von Simbabwe. Quelle: reuters

Große Freude aber auch Bedenken

Mnangagwa versprach, dass er erstmal nur für den Übergang Präsident ist und die Menschen in Simbabwe im kommenden Jahr wählen dürfen, wer das Land regieren soll. Außerdem will er sich darum kümmern, dass es dem Land besser geht. Viele Menschen in Simbabwe sind sehr froh über ihren neuen Präsidenten. Andere sind sich noch nicht sicher, ob mit ihm wirklich vieles besser wird. Schließlich war Mnangagwa all die Jahre ein Vertrauter von Mugabe und hat eng mit ihm zusammengearbeitet.

Mugabes Herrschaft

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!