Sie sind hier:

So entsorgt ihr euer altes Handy sinnvoll

Alte Handys sollten nicht zu Hause rumliegen, aber auch nicht einfach in den Müll geschmissen werden.

Datum:
Selfies mit dem Smartphone
Wer ein neues Handy bekommt, sollte das alte sinnvoll entsorgen. Quelle: clipdealer

Wenn ihr ein neues Handy bekommt, ist das alte schnell vergessen. Es liegt oft irgendwo zu Hause herum und manche Menschen werfen es einfach in den Müll. Besser ist es aber, das Handy an Sammelstellen abzugeben, damit Teile des Handys recycelt, also wiederverwertet werden können. Wo es Sammelstellen bei euch in der Nähe gibt, erfahrt ihr bei den Abfallunternehmen eurer Stadt.

So gebt ihr euer Handy ab

Ihr könnt das Handy aber auch im Geschäft eures Handy-Anbieters abgeben oder das Handy per Post an ihn schicken. Oft ist das Porto dafür sogar umsonst. Die Adresse eures Handy-Anbieters findet ihr im Internet. Achtet darauf, dass ihr eure Telefonliste, SMS und Fotos löscht. Nehmt auch die SIM-Karte, also die kleine Chipkarte auf der Rückseite eures Handys, heraus. Eure Eltern helfen euch bestimmt dabei.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!