Sie sind hier:

Wichtiger Umweltpreis geht an Moorforscher

Der Deutsche Umweltpreis ist einer der wichtigsten in Europa. Nun hat ihn unter anderem ein Moorforscher bekommen. Warum Moore eine große Rolle für die Umwelt spielen, erfahrt ihr hier.

Datum:

Bundespräsident Steinmeier hat den Deutschen Umweltpreis an zwei Forscher verliehen. Artenschutz-Expertin Katrin Böhning-Gaese bekommt den Preis für ihre Forschung zur biologischen Vielfalt. Und der Niederländer Hans Joosten bekommt ihn, weil er sehr viel über Moore und Klimaschutz herausgefunden hat.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unteranderem mit den Preisträgern des Deutschen Umweltpreises Katrin Böhning-Gaese und Hans Joosten.
Bundespräsident Steinmeier bei der Verleihung des diesjährigen Umweltpreises.
Quelle: dpa

Wie Moore und Klima zusammenhängen

Moore sind Feuchtgebiete, also Gebiete mit reichlich Wasser und Pflanzen. Moore gibt es in mehreren Formen. Hochmoore werden vom Regen nass gehalten, Niedermoore bekommen ihre Feuchtigkeit aus dem Grundwasser. Es gibt auch andere Moore, die man nicht sehen kann, weil sie sich unter der Erde befinden.

Moorlandschaft

Eines haben die Moore gemeinsam: Sie sind ein guter Speicher für das Gas Kohlenstoffdioxid, oder auch: CO2. Zu viel davon in der Luft ist nämlich klimaschädlich. Fachleute sagen: Die Moore der Welt speichern mehr CO2 als alle Wälder zusammen. So helfen die Moore gegen den Klimawandel.

Feuchtgebiete in Gefahr

Mann läuft auf ausgetrocknetem Moor in Thailand (Archiv 2016)
Ein ausgetrocknetes Moor in Thailand.
Quelle: Reuters

Doch von den Moorlandschaften gibt es immer weniger. Früher wurden sie extra ausgetrocknet, um die Flächen für die Landwirtschaft zu nutzen. Heute vertrocknen die Feuchtgebiete auch, weil wir häufiger Dürren erleben.

Moore schützen

Wenn die Moore vertrocknen, setzen sie das gespeicherte CO2 wieder frei. Deshalb fordern Experten wir Hans Joosten, die Moore nass zu halten. Die Moore, die ausgetrocknet wurden, sollen wieder nass werden. Zum Beispiel indem man Gräben verschließt oder Dämme baut, damit das Wasser nicht entweichen kann.

Durch das Wasser können die Moore wieder wachsen - und dadurch mehr CO2 speichern. Außerdem bieten die Feuchtgebiete auch Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Dazu gehören seltene Vogelarten.

Diesen Text haben Katrin und die Kinder-dpa geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!