Sie sind hier:

Stadtluft oder Dorfidylle?

Das Leben auf dem Dorf oder in der Stadt: Es gibt viele unterschiedliche Meinungen dazu, wo das Wohnen am schönsten ist.

Datum:

Experten haben festgestellt, dass immer mehr Menschen vom Land in Städte ziehen. Das nennen sie Landflucht. Die Entscheidung für das Leben in einer Stadt kann verschiedene Gründe haben.

Darum wollen viele in der Stadt wohnen

Passanten in einer Fußgängerzone
Viele Menschen zieht es in Städte.
Quelle: dpa

Vor allem junge Erwachsene zieht es oft in Städte. Vorteile dort können sein, dass viele Orte wie Kinos, Supermärkte oder der Arbeitsplatz leicht zu erreichen sind. Mit Hilfe öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus und Bahn kann man sich in Städten meist sehr schnell fortbewegen. Viele sagen außerdem, dass es ohne die vielfältigen Möglichkeiten und Freizeitangebote wie Konzerte und Feste, die Städte bieten, schnell langweilig würde. In Städten gibt es aber auch Nachteile. Zum Beispiel ist die Luft dort oft schlechter, als in ländlichen Gegenden.

Das bietet das Leben auf dem Land

Viele finden, dass es im Dorf einen besseren Zusammenhalt gibt. Weil dort nicht so viele Menschen leben wie in einer Stadt, kennen diese sich oft untereinander und sind deswegen manchmal stärker miteinander verbunden. Häufig schätzen Dorfbewohner auch die Nähe zur Natur. Viele Dörfer sind so gelegen, dass Wiesen und Wald nicht weit entfernt sind. Die Mieten für Wohnungen sind im Vergleich zu Städten außerdem meist günstiger. Oft sind die Arbeitsplätze und Schulen aber dafür weiter entfernt, weshalb viele Schüler längere Strecken mit dem Auto oder Bus zurücklegen müssen.

Wo seid ihr am liebsten? Schickt uns Fotos!

Egal ob auf dem Dorf oder in der Stadt - einen persönlichen Lieblingsort hat doch fast jeder. Sei es der Park um die Ecke oder der Wald vor der Haustür.

Gibt es in eurer Heimat auch einen Ort, den ihr ganz besonders mögt? Dann schreibt uns, wo dieser Ort ist und schickt uns eine E-Mail mit einem Foto davon an:

logo@zdf.de
Betreff: Lieblingsort

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!