Sie sind hier:

Matthias Maurer ist zurück!

Der Astronaut war als Mitglied der Internationalen Raumstation bis vor Kurzem im Weltall. Wir stellen ihn euch vor.

Datum:
Astronaut Matthias Maurer nach rund einem halben Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS auf die Erde zurückgekehrt
Astronaut Matthias Maurer bei seiner Ankunft auf der Erde am Freitagmorgen.
Quelle: dpa

Er ist zurück! Astronaut Matthias Maurer landete am Freitagmorgen gemeinsam mit seiner Mannschaft sicher auf der Erde - genauer gesagt im Wasser, vor der Küste der USA.

Maurer war von Mitte November bis Anfang Mai im Weltall. In den letzten Monaten hat er auf der Internationalen Raumstation, der ISS, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen mehr als 100 Experimente gemacht. Ein Höhepunkt für Maurer war ein Außeneinsatz, bei dem er sieben Stunden im Weltall war, um außen an der ISS zu arbeiten. Wenn ihr wissen wollt, was auf der ISS erforscht wird, klickt euch durch den Artikel hier unten:

Die ISS.

logo! - Experimente auf der ISS 

Das wird dort erforscht!

Das ist Matthias Maurer

Der Astronaut Matthias Maurer, im Hintergrund die ISS
Astronaut Matthias Maurer.
Quelle: ZDF

Name: Matthias Josef Maurer
Alter: 51 Jahre
Beruf: Matthias Maurer ist Ingenieur und Doktor der Materialwissenschaften. Seine Astronautenausbildung hat er 2018 abgeschlossen.
Hobbys: Reisen, Fotografie, Lesen, Politik und Fremdsprachen lernen. Außerdem fährt Matthias Maurer gerne Rad und geht wandern.
Besondere Fähigkeiten: Matthias Maurer kann Wunden nähen und im Notfall sogar einen Zahn ziehen! Das müssen Astronautinnen und Astronauten nämlich lernen, falls sich jemand auf der ISS verletzt oder krank wird.
Das hat er am meisten vermisst: Die Natur! Egal ob Spaziergänge im Wald oder eine frische Meeresbrise - die Natur hat ihm in den sechs Monaten auf der ISS gefehlt.
Darauf freut er sich jetzt: Auf frischen Salat, Obst, Gemüse und - auf Getränke mit Kohlensäure! Weil man im Weltall nämlich nicht rülpsen kann, gibt es die auf der ISS nicht! Ihr wollt wissen warum? Dann checkt mal unser Angeberwissen:

Matthias' Tipp für euch

Der Astronaut hat noch einen heißen Tipp für alle, die auch mal ins Weltall fliegen wollen. Denen rät Matthias Maurer möglichst viel in der Schule zu lernen. Als Astronautin oder Astronaut ist es dabei nicht so wichtig, in jedem Fach die oder der Allerbeste zu sein, aber es ist wichtig, sich in vielen unterschiedlichen Fächern sehr gut auszukennen.

Diesen Text hat Karola geschrieben


Die Erde vom Weltall aus betrachtet

logo! - Weltall und Raumfahrt 

Galaxien, Sterne, Schwerelosigkeit - jede Menge Infos.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.