Sie sind hier:

Streit um Influencer im Netz

Wie sollten sie sich in Corona-Zeiten verhalten? Darüber wird im Netz gerade gestritten. Was ist eure Meinung dazu?

Datum:

Die Corona-Krise betrifft alle Menschen. Immer wieder hört man deshalb, dass jetzt alle zusammenhalten müssen und dass man es nur gemeinsam durch diese Zeit schafft. Im Netz funktioniert das gerade nicht immer so gut. Wenn ihr häufiger in Sozialen Netzwerken unterwegs seid, habt ihr es vielleicht mitbekommen: Es gibt ziemlich viel Streit um manche Influencer - also um Menschen, denen in sozialen Netzwerken sehr viele folgen.

Darum gibt es Streit

Medienanstalten fordern strengere Regeln für soziale Netzwerke.
Wie sollten sich Influencer während der Corona-Zeit verhalten?
Quelle: Robert Günther/dpa-tmn

Angefangen hat alles damit, dass der bekannte Komiker Oliver Pocher sich über manche Influencer aufgeregt hat: Er findet, dass die Influencer in der Corona-Zeit Vorbilder für ihre Followerinnen und Follower sein sollen. Er kritisiert, dass sie trotz der Ausnahmesituation weiter teure Produkte verkaufen. Außerdem findet er es falsch, dass manche Influencer sogar noch verreist sind, als man das wegen Corona schon nicht mehr sollte. Mittlerweile gibt es auch andere, die sich über Influencer aufregen.

Viele Influencerinnen und Influencer finden diese Kritik nicht fair. Sie sagen, dass Influencer zu sein ihr Beruf ist. Sie müssten weiterhin Geld verdienen - zum Beispiel, indem sie auf ihren Seiten Werbung für Produkte machen. Außerdem sagen sie, dass Oliver Pocher und andere teilweise sehr beleidigend sind und so dazu beitragen, dass Wut und Ärger im Netz verbreitet werden. Einige Influencer sagen, dass sie deswegen jetzt heftige Hassnachrichten bekommen.

Was ist eure Meinung dazu? Schreibt in die Kommentare!

Kommentare

55 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!