Sie sind hier:

Stromspartipps

Datum:
  • Bittet eure Eltern, Energiesparlampen anstatt normaler Glühlampen zu benutzen. Die verbrauchen weniger Strom und halten länger.
  • Achtet darauf, dass ihr das Licht ausmacht, wenn ihr aus dem Zimmer geht.
  • Stellt euren Schreibtisch in die Nähe des Fensters. So habt ihr tagsüber genug Licht und braucht keinen Strom für Lampen.
  • Schaltet den Fernseher, die Stereoanlage und den DVD-Player nicht nur mit der Fernbedienung aus. So verbrauchen sie trotzdem etwas Strom. Drückt stattdessen den Aus-Knopf direkt am Gerät oder zieht den Stecker aus der Steckdose.  
  • Besonders viel Energie braucht der Monitor eures Computers. Schaltet ihn ab, wenn ihr für kurze Zeit euren Rechner nicht benutzt. Ein Bildschirmschoner sieht zwar schön aus, verbraucht aber auch viel Strom. Und wenn ihr den Computer länger nicht benutzt, schaltet ihn komplett aus.
Energiesparlampen sind sehr viel umweltfreundlicher als normal Glühbirnen.
Energiesparlampen sind sehr viel umweltfreundlicher als normal Glühbirnen. Quelle: dpa

Noch mehr Tipps

  • Ladegeräte verbrauchen auch dann Strom, wenn sie nicht aufladen. Zieht also den Stecker aus der Dose, wenn ihr zum Beispiel euer Handy oder den MP3-Player fertig aufgeladen habt.
  • Kühlschränke sind ganz große Stromfresser, weil sie rund um die Uhr eingeschaltet sind. Wenn ihr euch etwas zu trinken holt, lasst die Tür nur so lange wie nötig auf.
  • Um zum Beispiel Pizza im Backofen zu backen, braucht man viel Strom. Wenn auf der Packung steht, dass die Pizza zwölf Minuten braucht, könnt ihr den Backofen schon einige Minuten früher ausschalten. Die restliche Wärme im Backofen reicht nämlich aus, um die Pizza fertig zu backen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!