Sie sind hier:

Kinderarmut in Deutschland

Wissenschaftler warnen, dass viele Kinder in Deutschland über längere Zeit in Armut leben. Sie fordern die Politiker auf, mehr dagegen zu tun.

Keinen Urlaub, kein Kino und keine neuen Klamotten - klingt hart? Für jedes fünfte Kind in Deutschland ist das Alltag, weil es in einer armen Familie lebt. Das haben Forscher herausgefunden. Eine Familie in Deutschland gilt als arm, wenn sie deutlich weniger Geld zur Verfügung hat als die meisten anderen Familien in Deutschland. Arm zu sein heißt in Deutschland normalerweise also nicht, zu wenig zu Essen oder kein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem müssen Kinder aus armen Familie auf vieles verzichten, was für andere Kinder selbstverständlich ist.

Kinderarmut in Zahlen

Auf diese 10 Dinge müssen arme Kinder oft verzichten

Hier erfahrt ihr, woran es Kindern aus armen Familien oft fehlt. Klickt euch durch!

Weniger Chancen in der Schule

Kinder, deren Eltern wenig Geld verdienen oder keine Arbeit haben, können es sich zum Beispiel seltener leisten, in Sportvereine zu gehen. Oft haben sie auch schlechtere Chancen in der Schule als andere Kinder. Denn viele Eltern können ihren Kindern zum Beispiel keine Nachhilfestunden zahlen.

Es ist schwer, aus der Armut herauszukommen

Die Experten warnen besonders davor, dass viele kaum aus der Armut herauskommen. Immer seltener gelingt es den Eltern armer Familien, besser bezahlte Jobs zu finden und mehr Geld zu verdienen. Und sehr oft sind Kinder aus armen Familien auch als Erwachsene noch arm. Die Forscher fordern deshalb, dass die Politiker in Deutschland viel mehr dafür tun müssten, dass Kinder aus armen Familien die gleichen Chancen haben wie andere Kinder.

ZDFtivi | logo! - Kinderarmut: Was bedeutet sie?

Was bedeutet es für ein Kind hier in Deutschland, arm zu sein?

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!