Sie sind hier:

Syrische Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei

In Syrien gab es in den vergangenen Wochen wieder heftige Kämpfe. Viele Menschen versuchen deshalb, aus Syrien in die Türkei zu fliehen. Doch die Türkei lässt die Flüchtlinge nicht ins Land.

Datum:

Vor allem im Nordwesten von Syrien ist die Lage für die Menschen sehr schwierig. Dort wurden sogar Schulen und Krankenhäuser bombardiert. Mehrere hundert Menschen sind gestorben.

Auf der Flucht

Um sich vor den Kämpfen in Sicherheit zu bringen, sind viele Menschen geflohen. Viele von ihnen sind nun in Flüchtlingslagern an der Grenze zur Türkei. Doch die Lager sind überfüllt und den Menschen geht es dort schlecht.

Deshalb wollen viele Menschen nicht in den Lagern bleiben, sondern weiter in die Türkei. Einige wollen von dort aus auch weiter in andere, sichere Länder reisen. Aber die Türkei hat die Grenzen geschlossen und lässt die Flüchtlinge nicht ins Land.

Warum die Türkei die Flüchtlinge nicht ins Land lassen möchte, erfahrt ihr in unserem Erklärvideo:

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!