Sie sind hier:

Taschengeld

Forscher haben Kinder gefragt, wie viel Taschengeld sie bekommen.

Datum:

Im Schnitt kriegen deutsche Kinder zwischen 6 und 13 Jahren im Monat 25 Euro Taschengeld. Fast alle dürfen dann auch selbst darüber bestimmen, was sie sich davon kaufen wollen. Das haben Forscher herausgefunden, die 813 Kinder befragt haben.

Geld als Belohnung

Viele bekommen auch zu Weihnachten und zum Geburtstag Geld. Durchschnittlich kriegen Kinder zusätzlich zum Taschengeld noch einmal 19 Euro im Monat geschenkt. Es gibt zum Beispiel Geld, wenn sie die Oma besuchen oder in der Schule gute Noten schreiben. Viele Kinder kaufen davon vor allem Süßigkeiten. Experten sind der Meinung, das Taschengeld vieler Kinder sei zu hoch.

Ein Junge zählt Münzen - sein Taschengeld.

ZDFtivi | logo! - Taschengeldplaner

Brauchen Kinder Taschengeld? Experten sagen: Ja!

Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!