Sie sind hier:

Das macht euch stärker!

Kaum Freunde treffen, ständig wechselnde Regeln und dann dieses Homeschooling - klar, dass Corona einige ganz schön fertig macht. Aber: Ihr könnt euch selbst helfen, die schlechte Stimmung zu besiegen und euch besser zu fühlen. Tipps dazu geben wir euch hier:

Datum:

Eine Sache ist logo!: Es ist völlig okay, schlecht drauf oder wütend zu sein und auch mal zu weinen. Es tut uns nämlich gut, Gefühle rauszulassen und sie nicht zu unterdrücken. Das ist schon der erste wichtige Tipp. Falls es euch aber öfter nicht gut geht und ihr etwas daran ändert wollt, dann haben wir hier ein paar Übungen für euch, die euch dabei helfen:

Kind hält Papierflieger
Oft können Kleinigkeiten glücklich machen.
Quelle: photocase

Diesen Text hat Karola geschrieben

Was hat euch geholfen und wie hat Corona euch stärker gemacht? Schreibt uns in die Kommentare:

Kommentare

42 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!