Sie sind hier:

Totale Mondfinsternis über Deutschland

Es war die längste Mondfinsternis, die wir in unserem Leben zu sehen bekommen.

Datum:

In der Nacht zum Samstag ist etwas ganz Seltenes und Besonderes am Himmel passiert: Es gab eine totale Mondfinsternis. Das Schauspiel am Himmel begann mit der Dunkelheit. Und dann konnte man die Mondfinsternis ungefähr 103 Minuten lang genießen. Kurz nach Mitternacht endete das besondere Himmelsereignis. Eine längere totale Mondfinsternis wird es erst wieder am 9. Juni 2123 geben. Doch der Mond verdunkelte sich nicht nur, er leuchtete sogar rot am Himmel. Das nennt man Blutmond.

Phasen der Mondfinsternis
Phasen der Mondfinsternis
Quelle: dpa

So kommt es zur Mondfinsternis

Eine Mondfinsternis passiert immer dann, wenn Sonne, Erde und Mond in einer Reihe stehen. Die Sonne scheint auf die Erde und dadurch wirft die Erde einen Schatten. Der Mond wandert dann in den Schatten der Erde. Das Licht der Sonne kann ihn dann nicht mehr hell erleuchten. Teile des Lichts gelangen aber trotzdem in diesen Erdschatten und lassen den Mond dann rot schimmern.

logo! erklärt

ZDFtivi | logo! - Was ist eine Mondfinsternis?

Eine totale Mondfinsternis gibt es nicht so häufig. Warum sich der Mond bei so einem Naturschauspiel verdunkelt, erklärt Tim euch im logo!-Studio.

Videolänge:
1 min
Datum:

Weiteres Naturschauspiel

Es gab in der Nacht noch eine weitere Besonderheit am Himmel: einen besonders gut sichtbaren Mars. Der rote Planet war so nah an der Erde wie selten, deswegen sah man ihn gut. Außerdem kam der Mars der Sonne sehr nahe und strahlte deshalb heller als sonst.

Auch das Wetter spielte in Deutschland mit. In den meisten Regionen war der Himmel nämlich in der Nacht klar.

Mond-Mythen

Viele denken, der Mond hätte einen besonderen Einfluss auf uns Menschen. Er soll angeblich unseren Alltag beeinflussen und magische Kräfte haben. Doch stimmen diese Mythen wirklich?

Bilderserie

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!