Sie sind hier:

US-Präsident hat sich mit Corona angesteckt

Donald Trump wird im Krankenhaus behandelt. Wie es im Wahlkampf nun weitergeht ist noch nicht klar.

Datum:
Standbild aus Video von Trump im Krankenhaus
So meldete sich Trump in seiner Videobotschaft aus dem Krankenhaus.
Quelle: donald j. trump/twitter via aap/dpa
Ich denke, ich werde bald zurück sein.

Das sagte Donald Trump in einer Videobotschaft aus der Klinik, in der er gerade behandelt wird. Wie es Trump wirklich geht, darüber gab es am Samstag Verwirrung. Erst hieß es, dass Trump nur zur Vorsicht ins Krankenhaus gebracht wurde. Sein Ärzteteam sagte, dass es Trump "sehr gut" geht. Ein Mitarbeiter sagte dagegen, dass der Zustand des Präsidenten "besorgniserregend" war. Am Abend erklärte Trumps Arzt dann, dass er noch nicht über den Berg sei.

Was war passiert?

  • In der Nacht auf Freitag hatte Trump mitgeteilt, dass er und seine Frau Melania positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
  • Der Präsident wurde am Freitagabend dann per Hubschrauber in ein Krankenhaus in der Nähe von Washington geflogen. Dort wird er seitdem behandelt. Nach Angaben des Weißen Hauses wird er dort einige Tage bleiben. Wie lange genau, das hängt auch davon ab, wie seine Krankheit verläuft.
  • Die First Lady musste nicht ins Krankenhaus und ist deshalb im Weißen Haus in Quarantäne.
  • Es gibt nun erstmal keine öffentlichen Termine mit den beiden.Trump musste bereits Wahlkampfauftritte für die kommenden Tage absagen.

Welche Auswirkungen hat das auf den Wahlkampf?

Am 3. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Gegen den Amtsinhaber Donald Trump tritt der Herausforderer Joe Biden an. Zu Beginn der Woche sind beide im ersten TV-Duell des Wahlkampfs aufgetreten. Wie das war, könnt ihr hier nachlesen. Doch wegen seiner Corona-Infektion, fällt Trump in seinem eigenen Wahlkampf jetzt erst mal aus. Solange sollen seine Kinder und Vizepräsident Mike Pence für ihn einspringen. Mitte Oktober ist das nächste Duell zwischen Trump und Biden im Fernsehen geplant. Der Termin ist bisher noch nicht abgesagt worden. Ob er wirklich stattfindet, kann zurzeit niemand genau sagen.

Und Biden?

Trumps Herausforderer setzt seinen Wahlkampf fort. Doch er verzichtet zum Beispiel auf Werbespots, die Trump direkt angreifen oder in einem schlechten Licht dastehen lassen. Biden sagte außerdem, dass er für eine schnelle und vollständige Genesung der Trumps betet und sich auf die weiteren geplanten TV-Duelle mit Trump freut.

Politiker aus der ganzen Welt schickten ihre Genesungswünsche in die USA. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, sie hoffe das Trump und seine Frau die Infektion gut überstehen und bald wieder ganz gesund werden. Auch der Ratspräsident der Europäischen Union Charles Michel und der Britische Premierminister Boris Johnson wünschten den beiden eine gute Besserung.

Donald Trump bei einer Wahlkampagne in Minnesota am  30.9.2020
Am Mittwoch war der Präsident in Minnesota noch auf einer Wahlkampfveranstaltung - ohne Maske.
Quelle: epa

Fast nie eine Maske getragen

In der Vergangenheit war aufgefallen, dass Trump und sein Team oft keine Maske getragen und keinen Abstand gehalten haben. Kritiker sagen, das Trump das Coronavirus nie wirklich ernst genommen hat. Er hat auch behauptet es sei ungefährlich. Während des TV-Duells hat sich Trump über seinen Konkurrenten Biden sogar lustig gemacht, weil der eine Maske trug. Laut aktuellen Umfragen unter den Menschen in den USA liegt Joe Biden im Moment vorne.

Diesen Text haben Hannes und Johanna geschrieben.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!