Sie sind hier:

Tsunami

Tsunamis sind Flutwellen, die meistens durch Erdbeben ausgelöst werden.

Datum:

Das Wort Tsunami kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie "große Welle im Hafen" oder "Hochwasser". Ein Tsunami ist eine Flutwelle, die meistens von Erdbeben unter der Wasseroberfläche verursacht wird. Dort schieben sich zwei Erdplatten übereinander und wühlen das Wasser so stark auf, dass riesige Flutwellen entstehen.

Eine Tsunamiwelle überflutet Straßen und Häuser
Eine Tsunamiwelle überflutet Straßen und Häuser. Quelle: dpa

Tsunamis sind schnell

Ein Tsunami kann sich über einen ganzen Ozean ausbreiten und dabei bis zu 1.000 Kilometer pro Stunde schnell werden. Das ist so schnell, wie ein Flugzeug fliegt. Die Wellen der Tsunamis können an den Küsten bis zu 35 Meter hoch werden und sich auf einer Fläche von 150 bis 300 Kilometern ausbreiten. Obwohl ein Tsunami mit 1.000 Kilometern pro Stunde sehr schnell ist, vergeht oft einige Zeit, bis er nach einem Beben im Meer das Land erreicht. Diese Zeit kann man nutzen, um die Menschen an den Küsten vor der Flutwelle zu warnen.

Frühwarnsystem für Tsunamis

Durch ein Frühwarnsystem, was mitten im Meer steht, kann rechtzeitig erkannt werden, ob ein Tsunami Menschen gefährdet
Die gelbe Boje gehört zu einem Frühwarnsystem. Quelle: ap

Ein Frühwarnsystem erkennt, wenn ein Erdbeben unter dem Meer stattfindet. Am Meeresboden sind Fühler befestigt. Misst ein Fühler ein Erdbeben, leitet er das an eine Boje an der Meeresoberfläche weiter. Die Boje funkt dann diese Meldung an ein Erdbebenzentrum an Land weiter. Von dort aus werden Radio- und Fernsehstationen informiert, die die Menschen warnen können. Im Pazifischen Ozean gibt es schon seit vielen Jahren so ein Frühwarnsystem. Im Indischen Ozean ist seit November 2008 auch eines im Einsatz.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!