Sie sind hier:

Extra für Kinder - und oft ungesund

In vielen Restaurants und Gaststätten gibt es spezielle Gerichte für Kinder. Das Blöde daran: Die meisten dieser Menüs sind ziemlich ungesund.

Datum:

Pommes mit Wurst oder auch einfach nur mit Mayo und Ketchup, Schnitzel oder Chicken Nuggets, manchmal auch Nudeln mit Soße - so sehen die Kinderessen in den meisten Restaurants aus. Vollkornprodukte, frisches Gemüse oder Salat: Fehlanzeige. Forscher haben die Speisekarten von 500 Restaurants in Deutschland unter die Lupe genommen und herausgefunden: Nur eines von fünf Kindergerichten ist halbwegs gesund.

Pommes mit Ketchup und Mayonnaise
Pommes gehören bei Kindergerichten bisher oft dazu.
Quelle: colourbox.de

Mehr Abwechslung gefordert

Die Ergebnisse der Untersuchung sind nicht unbedingt überraschend, schließlich wissen eigentlich alle, dass Pommes und Co. ziemlich ungesund sind. Kritisiert wird jetzt vor allem, dass Kinder in Restaurants kaum eine andere Wahl haben. Auch andere, gesündere Gerichte sollten als Kinderportion angeboten werden, meinen viele.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!