Sie sind hier:

1. FC Union Berlin steigt zum ersten Mal auf!

Der 1. FC Union Berlin spielte im Relegationsspiel gegen den Erstligisten VfB Stuttgart 0:0. Das reichte für den Aufstieg der Berliner aus.

Datum:

In der Relegation der Bundesliga war es nochmal so richtig spannend: Im Spiel am Montagabend kämpfte Union Berlin bis zur letzten Minute um den Aufstieg. Als Drittplatzierter der 2. Fußballbundesliga spielten sie zu Hause gegen den Sechzehnten der ersten Liga: den VfB Stuttgart.
Bereits im Hinspiel hatten sich die Berliner mit einem 2:2 eine gute Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen. Ein torloses Unentschieden sollte also ausreichen, um sich den Traum des Aufstiegs zu erfüllen. Und so kam es dann auch! Mit einem 0:0 gegen den VfB Stuttgart im Union-Stadion "An der alten Försterei" gelingt Union Berlin zum ersten Mal in ihrer Klubgeschichte der Bundesliga-Aufstieg. Für den VfB Stuttgart heißt es nach Spielende: Abstieg. Die Stuttgarter spielen ab jetzt in der 2. Bundesliga, wie schon vor vier Jahren.

Spieler von Union Berlin jubeln nach dem Spiel im Stadion-
Spieler vom 1. FC Union Berlin jubeln über ihren Aufstieg nach Spielende.
Quelle: dpa

Jubeltaumel nach Schlusspfiff

Mit dem Abpfiff gab es für die Union-Spieler und Fans im Stadion in Berlin kein Halten mehr. Jubelnd stürmten die Fans den Rasen und verwandelten ihn in eine riesige Partyfläche. Die Spieler feierten gemeinsam mit ihren Anhängern den Aufstieg. Ab nächster Saison wird es der kleine Klub mit den ganz Großen, wie Bayern München oder Dortmund, aufnehmen. Außerdem wird es das erste Berliner Stadtduell in der Bundesliga geben, wenn Union Berlin auf Hertha BSC treffen wird.

Mit einer Ausnahmegenehmigung in die neue Saison

Da Union Berlin in der nächsten Saison die großen Vereine empfangen wird, rechnet der Verein damit, dass es in Zukunft mehr Zuschauer im Stadion "An der Alten Försterei" geben wird. Deshalb soll die jetzige Arena von insgesamt 22.000 auf 37.000 Plätze ausgebaut werden. Die für die erste Liga geforderte Mindestanzahl von 8.000 Sitzplätzen erfüllt die "Alte Försterei" aktuell nämlich noch nicht. Da der Ausbau bis zum Beginn der neuen Bundesliga-Saison wahrscheinlich noch nicht fertig wird, startet der Verein erst einmal mit einer Ausnahmegenehmigung in die kommende Spielzeit.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!