Sie sind hier:

Situation in Venezuela

In dem Land Venezuela in Südamerika spitzt sich die Situation weiter zu. Nach einem Angriff auf einen Militärstützpunkt hat der Präsident angekündigt, hart gegen seine Gegner vorzugehen.

Proteste in Venezuela
Viele gehen auf die Straße. Quelle: dpa

Seit Monaten gibt es in Venezuela heftige Proteste gegen den Präsidenten Nicolás Maduro und seine Regierung. Am Sonntagmorgen haben etwa 20 Personen einen Militärstützpunkt im Nordwesten des Landes angegriffen. Der Aufstand wurde schnell niedergeschlagen, dabei gab es Tote und Verletzte.

Was steckt dahinter?

Präsident Maduro hat die Angreifer als Terroristen bezeichnet. Der Anführer der Angreifer sagte dagegen, die Gruppe sei Teil eines Aufstandes des venezolanischen Volkes gegen den Präsidenten. Ziel sei es, Maduro von der Macht zu vertreiben. Der Anführer forderte in einem Video, eine Übergangsregierung einzusetzen und freie Wahlen abzuhalten.

Bald eine Diktatur?

Viele befürchten, dass Nicolás Maduro immer mehr Macht bekommt und Venezuela zu einer Diktatur werden könnte - also zu einem Land, in dem nur noch eine Person oder sehr wenige Menschen über die Politik bestimmen. Denn Maduro hat dafür gesorgt, dass die Politiker im Parlament kaum noch Macht haben. Außerdem plant er, die Verfassung, also das wichtigste Gesetz des Landes, zu ändern.

Nicht das einzige Problem

Die Menschen in Venezuela leiden schon seit einiger Zeit unter der schweren Krise, in der das Land steckt. Seit Monaten gibt es kaum noch Lebensmittel und Medikamente - und wenn, dann ist alles extrem teuer. Auch Strom und Wasser sind knapp. In den Schulen fällt deshalb mittlerweile oft der Unterricht aus. Wie es zu der Situation kommen konnte, erfahrt ihr im Video.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!