Sie sind hier:

Mehr Papa-Zeit

Väter in Deutschland verbringen heute mehr Zeit mit ihren Kindern als früher. Das zeigt eine Untersuchung, die kurz vor dem Vatertag veröffentlicht wurde.

Datum:

Etwa 26 Stunden in der Woche beschäftigen sich Väter im Durchschnitt mit ihren Kindern – das sind neun Stunden mehr als noch vor 20 Jahren. Zeit zum Spielen, Kuscheln, Vorlesen gehört dazu, aber auch Hilfe bei den Hausaufgaben oder gemeinsames Aufräumen.

Vater mit seiner Tochter
Vätern ist gemeinsame Zeit mit ihren Kindern immer wichtiger
Quelle: mev

Es hat sich einiges verändert

Früher galt es als normal, dass Väter viel arbeiteten und ihre Kinder unter der Woche kaum sahen. Um Kinder und Haushalt kümmerte sich oft vor allem die Mutter. Das hat sich in den vergangenen Jahren ziemlich verändert. Immer mehr Eltern teilen sich die Arbeit im Haushalt auf und vielen Vätern ist es wichtig, auch im Alltag Zeit mit der Familie zu verbringen.

Mütter kümmern sich immer noch mehr

An die Mütter kommen die Väter allerdings nicht heran: Diese verbringen durchschnittlich 64 Stunden in der Woche mit ihren Kindern – also mehr als doppelt so viel Zeit wie die Väter.

Wie ist das bei euch – wer verbringt mehr Zeit mich euch? Was macht ihr dann zusammen? Reicht euch die Zeit oder wünscht ihr euch mehr Zeit mit euren Eltern? Schreibt in die Kommentare!

Kommentare

39 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!