Sie sind hier:

Werbungs-Chaos bei Instagram

Viele Instagrammer sind verwirrt und verunsichert: Wann ist ein Post Werbung und wann nicht? Darüber entscheiden jetzt Gerichte.

Datum:

Wenn ihr im sozialen Netzwerk Instagram unterwegs seid, ist euch vielleicht schon aufgefallen, dass dort momentan besonders viele Posts als "Werbung" gekennzeichnet sind. Das liegt daran, dass viele Instagrammer verunsichert sind. Denn einige von ihnen müssen momentan vor Gericht erscheinen. Ihnen wird folgendes vorgeworfen: Sie sollen in Posts für Produkte Werbung gemacht haben, aber nicht klar gezeigt haben, dass es sich um Werbung handelt. Die Gerichte müssen jetzt klären, wann Instagram-Posts Werbung sind und wann nicht.

Werbungs-Chaos bei Instagram
Viele Instagrammer sind verunsichert.
Quelle: screenshot instagram

Die Grenze ist fließend

Ganz klar Werbung ist zum Beispiel, wenn Influencer Geld dafür bekommen, bestimmte Produkte auf Instagram zu zeigen und sie zu loben. Solche Posts müssen sie eindeutig als Werbung kennzeichnen. Schwieriger wird es beispielsweise, wenn Influencer Fotos machen mit Klamotten, die sie selbst gekauft haben und dann unter dem Post die Klamotten-Firmen verlinken. Ist das dann Werbung? Ein Gericht in Berlin hatte im Januar entschieden: Das Verlinken von Firmen ist nicht grundsätzlich Werbung. Doch wo genau die Grenze zwischen Werbung und Information oder Meinung ist, kann momentan keiner klar sagen. Deswegen prüfen die Gerichte bei den Gerichtsverfahren gegen Influencer auch jeden Post einzeln.

Große Verunsicherung

Weil momentan so viel unklar ist, sind auch viele Instagrammer verunsichert. Viele schreiben deshalb jetzt einfach bei fast allem, was sie posten, dass es Werbung sei - auch wenn es vielleicht gar keine Werbung ist. Doch das ist natürlich auch verwirrend. Denn so können diejenigen, die sich die Posts ansehen, ja auch nicht mehr erkennen, was wirklich Werbung ist und was nicht. Deswegen hoffen viele Influencer, aber auch die Leute, die sich ihre Posts angucken, dass es bald klarere Regeln gibt.

Wünscht ihr euch klare Regeln auf Instagram, was als Werbung gekennzeichnet werden sollte und was nicht? Wie findet ihr Werbung auf Instagram überhaupt? Diskutiert unter dem Artikel mit!

Kommentare

3Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!