Sie sind hier:

Kamil Stoch gewinnt Vierschanzentournee

Die begehrte Trophäe - ein goldener Adler - geht zum zweiten Mal in Folge an den Polen. Und Kamil Stoch gelingt etwas, das vor ihm nur ein einziger anderer Skispringer geschafft hat.

Datum:

Der Pole Kamil Stoch ist der Sieger der 66. Vierschanzentournee! Er gewann am Samstag in Bischofshofen das Abschlussspringen und entschied auch die Gesamtwertung für sich. Kamil Stoch hatte bereits die ersten drei Springen in Oberstdorf, in Garmisch-Partenkirchen und in Innsbruck gewonnen. Alle vier Springen zu gewinnen, hatte bis jetzt nur einer geschafft - der deutsche Sven Hannawald im Jahr 2002.

Kamil Stoch und Sven Hannawald
Zwei große Skispringer: Kamil Stoch (links) und Sven Hannawald (rechts) Quelle: ap

Zufriedene deutsche Springer

Der Deutsche Andreas Wellinger kann sich über einen tollen zweiten Platz in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee freuen. Und auch für Markus Eisenbichler, Karl Geiger, Stephan Leyhe und Constantin Schmid war es eine gute Tournee. Leider war Richard Freitag beim dritten Springen in Innsbruck gestürzt und musste aus der Tournee aussteigen. Er lag bis dahin in der Gesamtwertung aussichtsreich auf Platz zwei.

Wie die Vierschanzentournee abläuft

Skisprungschanze Oberstdorf
Die Sprungschanze in Oberstdorf Quelle: imago

Wie der Name schon verrät, findet die Vierschanzentournee jedes Jahr auf vier Skisprungschanzen statt: Die größte Schanze (137 Meter) steht in Oberstdorf in Deutschland. Auch die zweite Schanze ist in Deutschland, in Garmisch-Partenkirchen. Dort findet am 1. Januar das sogenannte Neujahrsspringen statt. Die übrigen beiden Schanzen sind in Österreich, und zwar in Innsbruck und Bischofshofen.

So wird der Gewinner bestimmt

Die Skispringer müssen an jeder Schanze zeigen, was sie können. Wer am Schluss die meisten Punkte hat, ist der Gesamtsieger. Der letzte Deutsche, der die Vierschanzentournee gewonnen hat, ist übrigens Sven Hannawald 2002 gewesen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!