Sie sind hier:

Die Berliner Mauer

Am 13. August 1961 begann der Mauerbau quer durch Berlin.

Datum:

Quer durch Berlin wurde am 13. August 1961 Stacheldraht gespannt. In den Wochen und Monaten danach wurde dort eine dicke, drei Meter hohe Betonmauer gebaut. Sie trennte den westlichen vom östlichen Teil Berlins. Und auch an der gesamten Grenze zwischen Bundesrepublik (BRD) im Westen Deutschlands und Deutsche Demokratische Republik (DDR) im Osten wurde eine Mauer gebaut.

Durch Berlin wird eine Mauer gebaut
Durch Berlin wird eine Mauer gebaut
Quelle: dpa

Deutschland war schon vor dem Mauerbau ein zweigeteiltes Land. Berlin lag mitten in der DDR und war in einen West- und einen Ostteil geteilt. Die Regierung der DDR war sehr streng: Sie unterdrückte die Menschen in der DDR. Die Menschen durften zum Beispiel nicht ihre Meinung sagen. Immer mehr Menschen wollten in den Westen fliehen. Mit der Mauer versuchte die DDR-Regierung, sie daran zu hindern.
Die DDR-Regierung ließ die Berliner Mauer und die gesamte Grenze zum Westen streng bewachen: mit Minen im Boden, Schießanlagen und schwer bewaffneten Soldaten. Die Soldaten hatten den Befehl, fliehende Menschen zu erschießen. Mehr als 100 Menschen starben an der Grenze.

Proteste gegen die Regierung

Obwohl es gefährlich war, begannen viele Menschen in der DDR gegen Ende der 1980er Jahre, offen auf der Straße gegen ihre Regierung zu demonstrieren. Außerdem versuchten Politiker aus anderen Ländern, die DDR zu überreden, ihre Grenzen wieder zu öffnen. Der Druck auf die DDR-Regierung wurde so allmählich immer größer, so dass sie schließlich aufgab. Die Grenze wurde am 9. November 1989 geöffnet. Die Mauer wurde abgerissen. Nur ein paar wenige Teile blieben zur Erinnerung in der Bernauer Straße stehen.

Mehr Info zum geteilten Deutschland

Teile der Berliner Mauer

logo! - Deutsche Geschichte 

Weltkriege, Nationalsozialismus, Teilung Deutschlands und Wiedervereinigung: Was alles in den vergangenen 100 Jahren in Deutschland los war.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.