Sie sind hier:

Riesige Waldbrände in Sibirien

In Russland gibt es gerade große Waldbrände. Das ist eigentlich nichts Ungewöhnliches, doch in diesem Jahr breiten sich die Brände viel weiter aus als sonst.

Datum:

In Sibirien in Russland steht ein Waldfläche in Brand, die so groß ist wie das Bundesland Brandenburg. In Sibirien leben nur sehr wenige Menschen und Waldbrände gibt es dort jeden Sommer. Normalerweise wird dort nicht wirklich etwas gegen die Feuer unternommen - außer wenn Menschen in Gefahr sind. Diesen Sommer sind die Brände aber größer als sonst und es ist ein riesiges Gebiet betroffen, in dem auch Menschen leben. Es ist vor allem der Rauch, der den Menschen zu schaffen macht.

Russland Waldbrand
Viele Städte und Orte in Sibirien sind vom Rauch eingehüllt.
Quelle: ap

Hohe Temperaturen und Wind

In dem betroffenen Gebiet herrschen schon seit Wochen Temperaturen um die 30 Grad. Das sind ungewöhnlich hohe Temperaturen in Sibirien. Experten sagen, dass das heiße Wetter und heftige Winde die Feuer immer wieder anfachen. Für besonders große Probleme sorgt der Rauch, der bei den Bränden entsteht. Mehrere Städte und Dörfer sind komplett vom Rauch eingehüllt. Einige Menschen sind schon mit Atembeschwerden in Krankenhäuser gekommen. Mindestens 2.700 Feuerwehrleute sind gegen die Brände im Einsatz. Auch das russische Militär hilft mittlerweile dabei, die Waldbrände unter Kontrolle zu bringen. Wie lange das noch dauern wird, ist jedoch unklar.

Schlecht fürs Klima

logo! - Waldbrände und Klimawandel 

Die Waldbrände sind auch ein Problem fürs Klima. logo! erklärt den Zusammenhang.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!