Sie sind hier:

Wieso Menschen ihre Heimat verlassen

So viele Menschen wie noch nie sind zurzeit auf der Flucht.

Datum:

Viele von uns können sich wahrscheinlich nur schwer vorstellen, das eigene Zuhause, Freunde, Spielsachen und anderes einfach zurückzulassen. Manchen Menschen geht es in ihren eigenen Heimatländern aber so schlecht, dass sie keine andere Möglichkeit mehr sehen.

Ein Junge spielt am Rande eines Flüchtlingslagers in einer Pfütze
Auch viele Kinder sind auf der Flucht.
Quelle: dpa (Symbolbild)

Warum Menschen flüchten

Menschen mit Kindern warten darauf, den Fluss Irpin (Ukraine) zu überqueren, am 05.03.2022
7,4 Millionen Menschen flüchteten bisher aus der Ukraine.
Quelle: dpa

Viele flüchten vor dem Krieg in der Ukraine

Gerade flüchten viele Menschen aus der Ukraine, wo seit Ende Februar Krieg herrscht. Viele fürchten um ihr Leben oder haben alles verloren. Jeden Tag verlassen deshalb viele Ukrainerinnen und Ukrainer ihr Heimatland, um anderswo Schutz zu suchen.

Auch der Krieg in der Ukraine hat dafür gesorgt, dass die Zahl der Geflüchteten weltweit gestiegen ist. Aber auch in vielen anderen Ländern sind Menschen auf der Flucht.

So viele Menschen sind weltweit auf der Flucht

Insgesamt sind laut der UN mehr als 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Ein trauriger Rekordwert - das sind nämlich so viele wie noch nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg. Etwas weniger als die Hälfte von ihnen sind Kinder und Jugendliche. Warum gerade besonders viele Menschen auf der Flucht nach Europa sind, seht ihr im Video:

logo! - Warum gerade immer mehr Menschen flüchten 

Zurzeit kommen wieder mehr Geflüchtete nach Europa.

Videolänge
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.