Sie sind hier:

Woche der Nachhaltigkeit

Zwischen dem 30. Mai und dem 5. Juni gibt es viele Aktionen und Veranstaltungen rund um Umweltschutz Nachhaltigkeit.

Datum:

Nachhaltigkeit bedeutet, dass Menschen immer an die Zukunft denken - bei allem, was sie tun. Nachhaltigkeit bedeutet zum Beispiel, dass nicht mehr Bäume gefällt, als neue gepflanzt werden. Auch bei alltäglichen Dingen ist Nachhaltigkeit wichtig: Zum Beispiel sollte ein Freund einem anderen helfen, wenn es ihm schlecht geht. Denn dann hilft der andere vielleicht auch, wenn man selbst mal etwas braucht.

Hände halten eine Pflanze
Nachhaltig leben: an die Zukunft denken
Quelle: colourbox

Nachhaltig wirtschaften

Nachhaltigkeit beim Thema Geld bedeutet: Wer nicht sein ganzes Taschengeld sofort ausgibt, der wirtschaftet nachhaltig. Denn wer spart hat später noch Geld, wenn er etwas braucht. Nachhaltigkeit bedeutet also unter anderem, Ressourcen wie Bäume und die Umwelt zu schonen, sorgfältig mit Geld umzugehen und fair und friedlich miteinander zu leben. In der "Woche der Nachhaltigkeit" gibt es zu all diesen Themen Veranstaltungen in ganz Deutschland, zum Beispiel Workshops, Vorträge, Aufführungen.


Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!