Sie sind hier:

Was ist Linksextremismus?

Links zu sein, ist eine politische Haltung. Einige Menschen haben linksextreme Ansichten, die sie teilweise mit Gewalt versuchen durchzusetzen.

Datum:

Links zu sein, ist eine politische Haltung. Einige Menschen haben linksextreme Ansichten, die sie teilweise mit Gewalt versuchen durchzusetzen.

Viele Menschen, die links sind, wollen zum Beispiel, dass Reichtum gleichmäßiger verteilt wird. Sie wünschen sich also eine Welt, in der es keine besonders armen und keine besonders reichen Menschen gibt. Das klingt nach einem fairen Gedanken, ist aber gar nicht so einfach umzusetzen. Alleine in Deutschland müsste dafür einiges verändert werden.

Linksextreme bei einer Demonstration zum 1. Mai in Berlin
Linksextreme bei einer Demonstration zum 1. Mai in Berlin
Quelle: dpa

Links ist nicht gleich linksextrem

Linksextreme Menschen haben zwar ähnliche politische Ziele wie linke Menschen. Sie finden aber besonders extreme Ideen linker Politik gut. Ein paar Beispiele:

  • Linksextreme lehnen das gesamte politische System, wie wir es in Deutschland haben, also die Demokratie ab. Das heißt auch, sie sind dagegen, dass Politiker wichtige Entscheidungen für alle treffen dürfen.
  • Einige Linksextreme wollen auch, dass Gesetze abgeschafft werden. Sie wollen sich von niemandem etwas vorschreiben lassen. Sie finden, jeder sollte alleine bestimmen, was richtig oder falsch ist.
  • Andere Linksextreme finden, dass es gar kein Eigentum mehr geben sollte. Alles soll allen gehören, sagen sie - auch Firmen und Fabriken. Damit nicht einzelne Menschen damit viel Geld verdienen können.

Linksextreme wenden auch Gewalt an, um ihre Ziele durchzusetzen. Das heißt, sie greifen bei Demonstrationen zum Beispiel ihre Gegner brutal an. Einige Linksextreme zünden auch Autos an - meistens sind es teure Autos, die aus Protest gegen Reichtum angezündet werden. Im Video fassen wir das nochmal für euch zusammen.

ZDFtivi | logo! -
Linksextremismus
 

logo! erklärt, was damit gemeint ist.

Videolänge
1 min

Neben Linksextremismus gibt es auch Rechtsextremismus. Erfahrt hier, was das bedeutet.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!