Sie sind hier:

Bedrohen dunkle Mächte die Welt?

Wegen der Corona-Krise geistern im Moment besonders viele Verschwörungstheorien durch das Netz. Was könnt ihr tun, wenn ihr solche Videos geschickt bekommt?

Datum:

Sogenannte Verschwörungstheorien gibt es schon ziemlich lange, nicht erst jetzt seit dem Ausbruch des Coronavirus. Zurzeit tauchen sie im Internet aber wieder vermehrt auf. Was genau sind eigentlich Verschwörungstheorien? logo! erklärt es euch im Video:

ZDFtivi | logo! -
Was sind Verschwörungstheorien?
 

logo! erklärt es euch.

Videolänge:
1 min

Das sagt eine Expertin dazu

Wie sehen solche Verschwörungstheorien aus? Wo kommen sie her? Und wer verbreitet sie weiter? logo! hat sich ein paar Beispiele angeschaut und mit einer Expertin für Verschwörungstheorien darüber gesprochen. Was sie dazu sagt, erfahrt ihr im Video:

ZDFtivi | logo! -
Einige wittern im Moment "Verschwörungen"
 

logo! zeigt euch, welche Verschwörungstheorien gerade herumgeistern.

Videolänge:
2 min

Was kann man tun, wenn man solche Videos im Netz entdeckt oder sie von Freundinnen oder Freunden geschickt bekommt? Die Expertin hat ein paar Tipps:

Worüber gibt es Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien gibt es schon sehr lange, nicht erst seit der Corona-Krise. Dabei geht es nicht immer nur um die Behauptung, dunkle, unbekannte Mächte würden die Herrschaft über die Welt übernehmen. Auch um andere Dinge ranken sich Verschwörungstheorien.

Bekannte Verschwörungstheorien

Mehr Infos zum Coronavirus bekommt ihr auf der logo!-Themenseite:

diese vom center for disease control and prevention (cdc) erstellte illustration zeigt den neuartigen coronavirus 2019-ncov

ZDFtivi | logo! -
Das Coronavirus
 

Auf unserer Themenseite bekommt ihr alle wichtigen Infos.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!