Sie sind hier:

Orang-Utan-Weibchen Alba ist frei!

Sie ist etwas Besonderes: Alba ist der einzige bekannte weiße Orang-Utan der Welt. Nachdem sie aus einem Käfig gerettet wurde, wurde sie jetzt in die Freiheit des Dschungels entlassen.

Datum:

Mehr als einen Tag lang musste Alba reisen, um endlich in die Freiheit zu gelangen. Mit dem Auto, dem Boot und zu Fuß brachten Tierschützer sie von einer Rettungsstation in den Nationalpark Bukit Baka-Bukit auf der Insel Borneo. Als die Tür ihrer Transportbox endlich geöffnet wurde, kletterte Alba sofort hoch hinaus auf einen Baum.

Albino Orangutan Weibchen "Alba"
Orang-Utan-Weibchen "Alba" wird freigelassen.
Quelle: ap

Sie wurde in einem Käfig gefangen gehalten

Tierschützerinnen und Tierschützer hatten den weißen Affen im Frühjahr 2017 in einem kleinen Dorf im Dschungel auf der indonesischen Insel Borneo entdeckt. Dort war Alba in einen winzigen Holzkäfig eingesperrt worden. Warum, ist nicht bekannt. Es ging ihr dort aber sehr schlecht. Die Tierschützer nahmen sie mit in eine Rettungsstation für Orang-Utans. Sie gaben ihr Futter und sorgten dafür, dass sie wieder gesund wurde. Eigentlich war geplant, das Orang-Utan-Weibchen ganz langsam an das Leben in Freiheit zu gewöhnen. Weil Alba sich aber so gut entwickelt hat, entschieden die Tierschützer: Sie ist nun stark genug für das Leben in Freiheit.

Weisser Orang-Utan
Alba wurde wieder aufgepäppelt.
Quelle: dpa

Alba ist besonders

Normalerweise haben Orang-Utans ein rotbraunes Fell. Doch Albas Fell ist sehr hell, fast weiß und ihre Augen sind blau. Dahinter steckt eine Krankheit namens Albinismus. Deshalb auch der Name "Alba". Das ist lateinisch und bedeutet "weiß".

Albino Orangutan Weibchen "Alba"
Orang-Utan-Weibchen Alba klettert durch den Regenwald.
Quelle: dpa

Besonderer Schutz für Alba

Wegen ihrer Krankheit sieht Alba nicht so gut wie andere Orang-Utans. Deshalb kann sie auch nicht ganz so gut klettern. Alba wird nun rund um die Uhr von Tierschützern bewacht. Sie sollen beobachten, ob Alba alleine im Dschungel klarkommt. Außerdem sollen sie aufpassen, dass Alba wegen ihres besonderen Aussehens nicht gejagt wird. Um Jäger fernzuhalten, verraten die Tierschützerinnen und Tierschützer auch nicht, wo genau Alba jetzt lebt.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!