Sie sind hier:

Welttag des Tagebuchs

Die Erlebnisse und Gedanken aufschreiben - das geht zum Beispiel in einem Tagebuch. Vor 75 Jahren begann Anne Frank, ihr Tagebuch zu führen. Später wurde es weltberühmt.

Datum:

Was es mit Anne Franks Tagebuch auf sich hat und warum es bis heute so bekannt ist, könnt ihr in dem Artikel über sie nachlesen. Dank ihr gibt es heute auch den Welttag des Tagebuchs. Dieser findet jedes Jahr am 12. Juni statt, weil Anne Frank am 12. Juni 1942 den ersten Eintrag in ihr Buch schrieb.

Tagebuch
In einem Tagebuch kann man seine Gedanken notieren. Quelle: imago

Auch heute schreiben viele Menschen Tagebuch. Manche notieren darin jeden Tag etwas, andere nur gelegentlich. Mittlerweile schreiben viele auch nicht mehr mit Papier und Stift, sondern zum Beispiel am Computer oder dem Handy. Einige veröffentlichen ihre Texte auch im Internet, zum Beispiel in einem Blog oder auf sozialen Netzwerken.

Wer war Anne Frank?

Anne Frank

ZDFtivi | logo! - Anne Frank

Sie hat zur Zeit des Nationalsozialismus ihr Tagebuch geschrieben - berühmt ist sie dafür bis heute.

Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!